Medisports Network

(11.04.2019) Zum Auftakt des Pro Swim Meetings in Richmond (USA) hat sich die Olympiasiegerin Katie Ledecky keine Blöße gegeben. Über ihre Paradestrecke 800m Freistil sicherte sie sich in 8:14,24 Minuten den Sieg.

weiterlesen

(11.04.2019) Es sieht danach aus, dass Yuliya Efimova möglicherweise ihren Weltmeistertitel über die 200m Brust nicht verteidigen kann. Bei den russischen Meisterschaften in Moskau (gleichzeitig WM-Qualifikation) musste sich die Olympia-Zweite von Rio mit Platz drei über ihre Paradestrecke zufrieden geben.

weiterlesen

(10.04.2019) Der Weltverband FINA hat einen neuen Dopingfall bekannt gemacht. Der ägyptische Nationalschwimmer Omar Ahmed Essa wurde für vier Jahre gesperrt.

weiterlesen

(10.04.2019) Auch in Russland geht es derzeit um Meistertitel und WM-Tickets. Bei den Wettkämpfen in Moskau konnte unter anderem der Welt- und Europameister Anton Chupkov auf sich aufmerksam machen.

weiterlesen

(10.04.2019) Uns steht ein ereignisreiches Wochenende bevor: In Europa soll bei Meetings in Eindhoven und Stockholm schnell geschwommen werden. Doch auch auf der anderen Seite des Atlantiks geht es zur Sache. Beim Pro Swim Meeting in Richmond (USA) werden nicht nur zahlreiche US-Stars wie Katie Ledecky und Chase Kalisz an den Start gehen sondern auch mehrere deutsche Spitzenschwimmer.

weiterlesen

(10.04.2019) Die International Swimming League wagt die Revolution des Schwimmsports: Mit aus Schwimmstars bestehenden Profi-Teams, die in einem Ligasystem aufeinandertreffen, soll das Schwimmen auf eine Stufe mit den lukrativen Mannschaftsportarten gestellt werden. Rund um die vier europäischen Teams, denen zum Beispiel Adam Peaty, Sarah Sjöström oder auch Katinka Hosszu angehören werden, wurde in den vergangenen Wochen viel Wind gemacht. In der zurückliegenden Nacht gab es nun auch erste Einblicke zu den vier US-Amerikanischen Teams. 

weiterlesen