Medisports Network

(07.07.2019) Fünf Tage lang haben es die besten Nachwuchsschwimmer des Kontinents bei den Junioren-Europameisterschaften 2019 krachen lassen. Auch das deutsche Team brachte seine Top-Athleten an den Start und wurde dafür am Ende mit einem starken zweiten Platz im Medaillenspiegel belohnt.

weiterlesen

(07.07.2019) Mit einem kleinen Medaillenregen haben im russischen Kasan die deutschen Nachwuchsschwimmer die Junioren-Europameisterschaften 2019 beendet. Insgesamt viermal gab es am Sonntag Edelmetall, in zwei Fällen glänzte es sogar golden.

weiterlesen

(05.07.2019) Der Deutsche Schwimm-Verband hat 19 junge Talente für die Freiwasser-Europameisterschaften der Junioren in Racice (Tschechien) nominiert. Mit dabei ist unter anderem die Würzburgerin Lea Boy, die kurz vorher bereits bei den Weltmeisterschaften der Erwachsenen in Südkorea ins Open Water springen wird.

weiterlesen

(06.07.2019) Auch am vierten Tag der Junioren-Europameisterschaften im russischen Kasan bleibt Isabel Gose auf der Siegerstraße. Über ihre Paradestrecke 200m Freistil sicherte sie sich wie schon 2018 die Goldmedaille und feierte damit eine erfolgreiche Titelverteidigung.

weiterlesen

(05.07.2019) Zwei Titel konnten die deutschen Staffeln bei den Junioren-Europameisterschaften in Kasan (Russland) bereits verbuchen und auch am dritten JEM-Tag greifen die DSV-Talente wieder im Team an. In den Vorläufen am Freitag konnten sich sowohl die Lagendamen als auch die Herren der 4x200m Freistilstaffel souverän für die Finals qualifizieren.

weiterlesen

(05.07.2019) An den ersten beiden Tagen der Junioren-EM 2019 sorgten vor allem die deutschen Frauen für Medaillenjubel. Am Freitag waren nun die Herren bei den Titelkämpfen im russischen Kasan an der Reihe. Über die 4x200m Freistil lieferten die deutschen Männer ein bärenstarkes Finale ab.

weiterlesen