Medisports Network

(11.08.2018) Disqualifikationen in Staffeln sind oft besonders ärgerlich. Umso bitterer ist es, wenn man auch noch eine Medaille geholt hätte. Die US-Schwimmer haben am Samstag bei den Panpazifischen Meisterschaften in Tokio da nun aber noch einen drauf gesetzt.

weiterlesen

(11.08.2018) Die Europameisterschaften in Glasgow sind beendet, doch auf der anderen Seite des Globus geht es bei den Wettbewerben der Panpazifischen Meisterschaften richtig zur Sache. Vor allem die US-Amerikaner und die Australier sorgen hier für spannende Rennen.

weiterlesen

(10.08.2018) Die 100m Freistil bei der Schwimm-WM 2019 ohne den Titelverteidiger? Danach sah es tatsächlich ein paar Wochen lang aus. Caeleb Dressel, mit sieben Goldmedaillen der Star bei der WM 2017 hatte es im Juli noch verpasst, sich über die 100m Freistil bei den US-Meisterschaften in Irvine für die Welttitelkämpfe im kommenden Jahr zu empfehlen. Nun nutzte er bei den Panpazifischen Meisterschaften in Japan hauchdünn seine letzte Chance.

weiterlesen

(30.07.2018) Die US-Meisterschaften sind mit einem weiteren Sieg für den 19-jährigen Youngster Michael Andrew zu Ende gegangen. Zum Abschluss der Titelkämpfe in Irvine sicherte sich der Junioren-Weltmeister auch die Goldmedaille über die 50m Freistil.

weiterlesen

(29.07.2018) Mit ihrem Weltrekord über die 100m Rücken in 58,00 Sekunden sorgte Kathleen Baker nicht nur bei den US-Meisterschaften in Irvine sondern in der gesamten Schwimm-Welt für ein Ausrufezeichen. Das beeindruckende Rennen könnt ihr euch jetzt auch als Video anschauen. Dabei sollte man auch die 16-jährige Regan Smith im Auge behalten, die als Dritte in 58,83 Sekunden einen neuen Junioren-Weltrekord aufstellte.

weiterlesen

(29.07.2018) Kathleen Baker sorgte in der Nacht zu Sonntag mit ihrem Weltrekord über die 100m Rücken für den großen Kracher bei den US Meisterschaften in Irvine (mehr dazu: USA: Kathleen Baker schwimmt WELTREKORD über 100m Rücken), doch auch in den weiteren Finals gab es spannende Entscheidungen.

weiterlesen