Medisports Network

(13.10.2019) Das erste Meeting der neuen Schwimm-Profiliga ISL konnte am vergangenen Wochenende das europäische Energy Standard Team für sich entscheiden, doch zur Halbzeit des "Rückspiels" der Gruppe A sieht es danach aus, dass ihnen die Cali Condors aus den USA diesmal das Leben etwas schwerer machen dürften.

weiterlesen

(12.10.2019) Der US-Amerikanische Spitzenschwimmer Conor Dwyer wurde von der nationalen Anti-Doping-Agentur (USADA) für 20 Monate gesperrt. Im Rahmen von gleich drei unangekündigten Dopingkontrollen wurden bei ihm anabole Steroide nachgewiesen.

weiterlesen

(07.10.2019) Sarah Sjöström, Florent Manaudou, Chad le Clos... Die Spitzenkönner des Schwimmens haben es am Wochenende beim ersten Wettkampf der International Swimming League krachen lassen. Für das sportliche Highlight des Meetings sorgte dabei Katie Ledecky.

weiterlesen

(29.09.2019) Der technische Fortschritt macht auch vor dem Schwimmbecken nicht halt: Schon seit Jahren nutzen viele Schwimmer beim Bahnen ziehen Smartwatches, MP3-Player und Tracker, um ihre Trainingsleistungen zu steuern, festzuhalten und zu analysieren. Nun könnten derartige Systeme auch bei Wettkämpfen in den USA zum Einsatz kommen.

weiterlesen

Einmal gegen einen amtierenden Olympiasieger schwimmen! Wie sich das anfühlt, könnt ihr bald am eigenen Leib erleben. Der Olympiasieger und Weltmeister Anthony Ervin kommt im Herbst für zwei Wettkämpfe nach Deutschland - und jeder Schwimmer (mit Wettkampflizenz) kann es hier mit dem Superstar aufnehmen.

weiterlesen

(05.09.2019) In der neuen Saison 2019/20 dürfen sich 115 Schwimmer in den USA über den Status als Nationalkader freuen. Das Team besteht aus den besten sechs Schwimmern des Landes über jede olympische Strecke.

weiterlesen