Medisports Network

(18.01.2021) Doppeltes Wettkampfwochenende in den USA: Sowohl in Richmond an der US-Ostküste als auch im texanischen San Antonio fand am Wochenende der Auftakt der diesjährigen Pro Swim Series des US-Verbandes statt. In Richmond konnte dabei unter anderem der 18-jährige Newcomer David Curtiss glänzen.

weiterlesen

(14.01.2021) Die Bilder gingen um die Welt: Eine Horde Protestierende stürmte in der zurückliegenden Woche das Kapitol in Washington. Eine der Aufnahmen zeigte eine Person, die eine Jacke mit Logo des US-Olympiateams trug. Schnell vermuteten Schwimmfans dahinter der einstige Spitzenschwimmer Klete Keller. Nun wurde gegen den 38-Jährigen offiziell Anklage erhoben.

weiterlesen

(09.01.2021) Mehr als 100 US-Amerikanische Nationalkaderschwimmer werden am kommenden Wochenende ins Wettkampfbecken springen. Das Pro Swim Series Meeting in San Antonio läutet für sie das Schwimmjahres 2021 ein.

weiterlesen

(10.12.2020) Vor wenigen Wochen ließ Caeleb Dressel in der International Swimming League die Weltrekorde purzeln, nun wollte der US-Star für die nächste Bestmarke sorgen - allerdings eine inoffizielle. In einem eigens angesetzten Rennen gegen die Uhr sollte Dressel am Mittwoch als erster Schwimmer die Marke von 20 Sekunden über die 50m Freistil knacken.

weiterlesen

(21.11.2020) Das Weltrekordfeuerwerk im ISL-Finale geht weiter. Nachdem Caeleb Dressel in der International Swimming League mit Bestmarken über die 100m Schmetterling und 50m Freistil glänzen konnte, legten am Ende des ersten Abschnitts seine Teamkolleginnen von den Cali Condors nach.

weiterlesen

(16.11.2020) Der Weltrekordknoten in der International Swimming League ist geplatzt. Nachdem in der ISL-Vorrunde in Budapest bereits etliche Bestmarken wackelten, fiel in den Halbfinals nun schon der dritte Weltrekord an drei Tagen. Diesmal konnte US-Super-Sprinter Caeleb Dressel zuschlagen.

weiterlesen