NEWS zur Junioren-EM 2023 powered by Speedo

(06.06.2023) Der Deutsche Schwimm-Verband hat drei weitere Talente ins Team für die Junioren-Europameisterschaften 2023 berufen. Mit Lena LudwigZara Selimovic und Arne Schubert wächst das Team auf nun 38 Aktive, die bei den Nachwuchstitelkämpfen vom 4. bis 9. Juli in Belgrad starten werden.

Der SV Blau-Weiß Bochum ist mit knapp 7.000 Mitgliedern einer der größten Schwimmvereine Deutschlands. Gemeinsam mit der SG Ruhr verantworten wir den Landesstützpunkt Schwimmen in Bochum. Im Rahmen einer neuen Stützpunktstruktur trainieren am Landesstützpunkt ab der Saison 2023/24 Schwimmerinnen und Schwimmer in drei leistungsstarken Mannschaften. Zur Verstärkung des Trainerteams am Landesstützpunkt sucht der Verein für eine der Wettkampfmannschaften zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

 

Schwimmtrainer/in Wettkampfmannschaft

Vollzeit oder Teilzeit

(05.06.2023) Ende des Monats gehen die US-Stars auf die Jagd nach den Tickets zur Schwimm-WM 2023 und wenige Wochen vor den wichtigen Trials präsentierte sich die mehrfache Weltmeisterin Regan Smith in den zurückliegenden Tagen in hervorragender Form. Über die 200m Schmetterling war sie sogar schneller als jede andere US-Schwimmerin jemals zuvor.

(04.06.2023) Nach zwei Monaten Pause kehrt die  Aquafeel Cup Serie wieder zurück! Am kommenden Wochenende können die teilnehmende Vereine beim Wiesental-Pokal wieder wichtige Punkte sammeln, um sich einen Platz beim  Aquafeel Cup Finale im Herbst zu sichern. Gastgeber des Wiesental-Pokals ist einmal mehr der SV Blau-Weiß Bochum.

(02.06.2023) Deutschland wird mit einem sechsköpfige Team an den Freiwasserwettbewerben der Schwimm-WM 2023 teilnehmen. Das gab der Deutsche Schwimm-Verband am Freitag bekannt.

(31.05.2023) Mit zwei Auftaktsiegen war Leonie Beck in die Freiwasser-Weltcup-Serie gestartet, doch beim dritten Rennen musste sie ihre Führung in der Gesamtwertung abgeben. Beim Rennen im portugiesischen Setubal musste sich Beck am Wochenende mit Platz 17 zufrieden geben.