Medisports Network

(25.10.2021) Die Kurzbahn-Weltmeisterschaften vom 17. bis 21. Dezember in Abu Dhabi werden ohne japanisches Nationalteam stattfinden. Das gab der Verband des Landes vor wenigen Tagen bekannt.

weiterlesen

(24.10.2021 | Bild: ISL, Mine Kasapoglu) Den Schwimmsport spektakulär präsentieren und den Stars eine attraktive Einnahmequelle bieten - mit diesen Zielen startete 2019 die International Swimming League. Doch in ihrer dritten Saison stellen die finanziellen Verbindlichkeiten, die der Ligabetrieb mit sich bringt, die ISL vor tiefgreifende Herausforderungen. Nachdem wohl größere Prämienzahlungen an Sportler noch offen sind, erwägt mindestens ein Team die im November stattfindenden Playoffs der ISL zu boykottieren.

weiterlesen

(23.10.2021) In den vergangene Tagen stellte Fabian Schwingenschlögl beim Weltcup in Doha bereits über die 50 und 100m Brust seine starke Form unter Beweis. Heute lieferte er auch auf der 200m-Distanz eine schnelle Zeit ab.

weiterlesen

(23.10.2021) Nachdem Annika Bruhn bereits am Vortag drei Strecken bestritten und mit Bronze über die 50m Rücken geglänzt hatte, war sie am Freitag beim World Cup in Doha über die 200m Freistil erfolgreich. Obwohl die Siegerin Madison Wilson aus Australien fast drei Sekunden vor der deutschen Schwimmerin anschlug, konnte sich diese mit einer guten Zeit von 1:56,29 Minuten den dritten Platz sichern und ließ unter anderem die Langstreckenspezialistin und mehrfache Europa- und Weltmeisterin Simona Quadarella fast fünf Sekunden hinter sich. Silber ging an die Slowenin Katja Fain (1:54,51 min).

weiterlesen

(22.10.2021) Der International Swim Cup der SG Schöneberg in Berlin hat sich in den zurückliegenden Jahren zu einem der deutschlandweit größten Kurzbahn-Events im Schwimm-Kalender entwickelt. Nach der corona-bedingten Pause 2020 ist das Meeting nun wieder zurück und auch der Olympiasieger Florian Wellbrock lässt es sich nicht nehmen, dem ISC einen Besuch abzustatten.

weiterlesen

(21.10.2021) Glänzender Auftakt für das deutsche Duo beim Weltcup in Doha: Am ersten Tag des Meetings konnten sowohl Annika Bruhn als auch Fabian Schwingenschlögl Medaillen einfahren.

weiterlesen