Die SWIMFRIENDS sind da! Tierische Schwimmfreunde für eure Schwimmer-Klamotten --> www.swimfreaks.de 

 

(23.06.2024) Am vorletzten Tag der US-Trials in Indianapolis standen mit Kate Douglass, Caeleb Dressel und Katie Ledecky ausschließlich bereits mit Gold dekorierte Aktive ganz oben auf dem Podest und konnten somit ihren Olympiaprogrammen weitere Strecken hinzufügen. 

(22.06.2024) Am vorletzten Tag der Europameisterschaften in der serbischen Hauptstadt Belgrad zeigte das deutsche Aufgebot im Vorlaufabschnitt wieder einmal zahlreiche überzeugende Leistungen, die mit einer Reihe von Tickets für den anstehenden Finalabschnitt belohnt wurden. 

(22.06.2024) Nachdem der US-Amerikanische Sprintstar Caeleb Dressel bereits vor einigen Tagen mit einem Platz in der 4x100m Freistilstaffel seine dritte Olympiateilnahme perfekt machte, legte er vergangene Nacht (MEZ) bei den US Trials in Indianapolis nochmal einen drauf und sicherte sich auch einen Einzelstartplatz für Paris. 

(21.06.2024) Das deutsche Team kommt bei den laufenden Europameisterschaften im serbischen Belgrad immer mehr in Fahrt. Im heutigen Finalabschnitte glänzte das Team mit gleich doppeltem Edelmetall. Allen voran überzeugten Celine Rieder als Vize-Europameisterin über die 1500m Freistil sowie die 4x100m Freistil mixed Staffel auf dem Bronzerang. 

(21.06.2024) Am sechsten Tag der amerikanischen Olympiatrials in Indianapolis wussten vor allem diejenigen von sich zu überzeugen, die bereits in den vergangenen Wettkampftagen erfolgreich zu Olympiatickets geschwommen waren. So sicherten sich Ryan Murphy, Regan Smith, Kate Douglass und Lilly King jeweils ihren zweiten Einzelstartplatz für Paris. 

(20.06.2024) Bei der Europameisterschaft im Schwimmen in der serbischen Hauptstadt Belgrad macht Nicole Maier den Medaillensatz der deutschen Beckenmannschaft komplett und schwimmt bei ihrer internationalen Premiere in Bestzeit zu Bronze.