Medisports Network

(14.12.2018) In den Vorläufen des vierten Tages der Kurzbahn-Weltmeisterschaften im chinesischen Hangzhou konnten die deutschen Schwimmer zwei Finaltickets buchen. Über die 400m Freistil kam Sarah Köhler in 4:02,79 als Sechste weiter. Reva Foos (4:09,55) landete über diese Strecke auf Rang 17.  

weiterlesen

(13.12.2018) Mitten im Streit um die Pläne der FINA-unabhängigen International Swimming League (ISL) hat der Schwimm-Weltverband am Donnerstag eine neue Wettkampfreihe für das kommende Frühjahr angekündigt. Zwischen März und Mai sollen bei drei Meetings der "FINA Champions Swim Series" Weltklasseschwimmer gegeneinander antreten und um Preisgelder in Höhe von 3,9 Millionen US-Dollar schwimmen.

weiterlesen

(13.12.2018) Auch am Donnerstag werden wir deutsche Schwimmer in den Finals der Kurzbahn-Weltmeisterschaften 2018 sehen. In den heutigen Zwischenrunden sicherten sich Christian Diener und Aliena Schmidtke ihre Plätze in den Endläufen.

weiterlesen

(13.12.2018) Marco Koch hat bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in China die erhoffte erste Medaille für das deutsche Team geholt. Über die 200m Brust landete der 28-Jährige in 2:01,42 Minuten auf dem dritten Platz.

weiterlesen

Die Weihnachtstage rücken näher und damit auch mal wieder das große Futtern. Schwimmer müssen dabei wenig Sorgen haben: Kaum eine andere Sportart verbrennt derart viel Energie wie das regelmäßige Bahnen abspulen. Trotzdem gibt es beim Stichwort Ernährung so einiges zu beachten, weswegen wir uns diesem Thema in der neuen Winterausgabe 2019 des swimsportMagazine intensiv gewidmet haben.

weiterlesen

(12.12.2018) Die US-Stars lassen es bei der Kurzbahn-WM in China krachen. Am zweiten Wettkampftage sorgten beide Staffeln aus den USA für neue Weltrekorde. Den Auftakt machten direkt im ersten Finale des Abschnitts die Lagendamen.

weiterlesen