Medisports Network

(06.08.2020) In der kommenden Woche wird in Italien wieder schnell geschwommen. Bei der traditionellen Sette Colli Trophy in Rom geht es nicht nur um Platzierungen sondern auch die Titel der italienischen Meister 2020. Dementsprechend sind fast alle Top-Stars des Landes bei dem Meeting am Start.

weiterlesen

(05.08.2020) Zum Abschluss der Staatsmeisterschaften in Österreich konnten die Top-Schwimmer des Landes keine weiteren Normzeiten für die kommenden internationalen Höhepunkte erbringen. Nicht viel zur Qualifikationszeit für die Olympischen Spiele in Tokio fehlte aber bei Felix Auböck.

weiterlesen

(05.08.2020) Auch die hochkarätige Mare Nostrum Tour fiel in diesem Jahr der Corona-Pandemie zum Opfer. Nachdem die dreiteilige Wettkampfreihe erstmals in ihrer Geschichte abgesagt werden musste, geht der Blick nun nach vorn: Die Termine für das Jahr 2021 stehen fest.

weiterlesen

(04.08.2020) In der zurückliegenden Woche konnte Felix Auböck beim Vier-Nationen-Meeting in Budapest mit einem neuen Landesrekord über die 400m Freistil glänzen. An seine in Ungarn gezeigte Leistung von 3:44,19 Minuten kam er heute bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Graz zwar nicht ganz heran. In 3:45,60 Minuten holte er aber unangefochten den Titel.

weiterlesen

(03.08.2020) Am dritten Tag der Österreichischen Staatsmeisterschaften in Graz gab es für Bernhard Reitshammer dank seines Sieges über die 100m Rücken (53,93) bereits die dritte Goldmedaille. Groß gejubelt wurde bei dem Nationalschwimmer aber schon am Vormittag.

weiterlesen

(03.08.2020) Auch am zweiten Tag der Österreichischen Staatsmeisterschaften in Graz wackelten die Rekorde. Gleich mehrere Bestmarke wurden am Sonntag angegriffen.

weiterlesen