Medisports Network

(07.02.2019) Nach Franziska Hentke hat mit Philip Heintz ein zweiter deutscher Spitzenschwimmer seine Teilnahme an der neuen Champions Swim Series des Weltverbandes FINA bestätigt. Der Olympiafinalist plant beim Meeting in Budapest am 11. und 12. Mai über die 200m Lagen an den Start zu gehen.

weiterlesen

(06.02.2019) Stück für Stück kommt Licht ins Dunkel bei der Frage, welche Schwimmer bei der neuen Champions Swim Series des Weltverband FINA starten dürfen. Auf den Sprintstrecken werden so zum Beispiel der US-Youngster Michael Andrew und der Russe Vladimir Morozov zu sehen sein.

weiterlesen

Der Winter hat Deutschland voll im Griff! Damit ihr euch nach dem Training keinen fiesen Schwimmerschnupfen einfangt, gibt es jetzt praktische Sportmützen im Swimfreaks-Onlineshop!

weiterlesen

(31.01.2019) Nach den Nominierungsrichtlinien für die diesjährigen Weltmeisterschaften wurden nun auch die Qualifikationsvorgaben und Normzeiten für die Schwimm-Wettbewerbe bei der Universiade 2019 bekanntgegeben. Die Weltspiele der Studenten finden in diesem Jahr vom 3. bis 14. Juli in Neapel (Italien) statt.

weiterlesen

(28.01.2019) Mit der Ankündigung, israelische Sportler nicht für die Weltmeisterschaften paralympischer Schwimmer einreisen zu lassen, hat die Regierung Malaysias für einen internationalen Eklat gesorgt. Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) zieht nun die Konsequenzen.

weiterlesen

(27.01.2019) Am dritten und letzten Tag des Euro Meet in Luxemburg zündete die schwedische Sprintkönigin Sarah Sjöström einen echten Knaller. Die Olympiasiegerin schwamm die 100m Freistil in 53,29 Sekunden. Mit dieser Zeit setzte sie sich zugleich an die Spitze der noch jungen Weltjahresbestenliste. Die in Darmstadt trainierende Schweizerin Nina Kost schlug in 54,63 Sekunden deutlich hinter ihr als Zweite an.

weiterlesen