Die SWIMFRIENDS sind da! Tierische Schwimmfreunde für eure Schwimmer-Klamotten --> www.swimfreaks.de 

 

(21.05.2024) Adam Peaty lädt ein: Nach der erfolgreichen Premiere im letzten Jahr kommen große Teile der europäischen Schwimmelite an diesem Wochenende zu einem Kräftemessen beim AP Race in London zusammen. Mit dabei sind auch große Teile des deutschen Olympiateams. 

(05.04.2024) Die britischen Schwimmer liefern derzeit bei den nationalen Meisterschaften im Kampf um die Olympiatickets eine Spitzenleistung nach der anderen ab. Für ein Ausrufezeichen der Titelkämpfe in London sorgte am Donnerstag der Vize-Weltmeister Max Litchfield

(03.04.2024) Bei den Britischen Meisterschaften, die für die nationale Schwimmelite gleichzeitig auch die Olympiaqualifikation darstellen, zeigte Adam Peaty am Dienstag eindrucksvoll, dass er pünktlich zum Olympiajahr wieder in Weltklasseform ist. Über die 100m Brust schickte der Superstar ein dickes Ausrufezeichen an die internationale Konkurrenz. 

(08.01.2024) Während zahlreiche Nationen die Schwimm-Weltmeisterschaften 2024 in Doha (Katar) eher zurückhaltend besetzen, wird Großbritannien mit nahezu all seinen Top-Stars mit dabei sein. Für die im Februar anstehenden Titelkämpfe wurde ein 20-köpfiges Team nominiert, mit dabei sind unter anderem die Stars Adam Peaty und Ben Proud. Für beide wird es die sechste Teilnahme an Schwimm-Weltmeisterschaften.

(12.04.2023) Das Schwimmjahr auf der langen Bahn nimmt immer mehr Fahrt auf, denn langsam zeichnen sich die Weltmeisterschaften im Sommer am Horizont ab und die Qualifikations-Wettkämpfe dafür kommen nun Schlag auf Schlag. In Vereinigten Königreich fanden dafür in den zurückliegenden Tagen die nationalen Meisterschaften in Sheffield statt, bei denen sich Schwimmer für die Höhepunkte des Jahres empfehlen konnten. Dazu hatte der britische Verband, wie des Öfteren in den vergangenen Jahren, außerordentlich ambitionierte Normen vorgegeben.

(31.03.2023) Eigentlich wäre Adam Peaty bei den am Dienstag in Sheffield startenden britischen Meisterschaften angetreten, doch der Olympiasieger zieht seine Teilnahme kurzfristig zurück. Bekannt gab er die überraschende Nachricht am Mittwoch auf seinem Instagram-Kanal.