Medisports Network

(31.10.2018) Der australische Schwimmverband hat 20 Athleten für die Kurzbahn-Weltmeisterschaften in China nominiert. Angeführt wird das Team bei den Titelkämpfen im Dezember u.a. von den beiden Rückenschwimmern Mitchell Larkin und Emily Seebohm, dem Sprinter Cameron McEvoy oder auch der jungen Freistilspezialistin Ariarne Titmus.

weiterlesen

(25.10.2018) Zum Auftakt der australischen Kurzbahnmeisterschaften in Melbourne durfte sich der 18-jährige Elijah Winnington in die Geschichtsbücher eintragen. Über die 400m Freistil sorgte er für den ersten Junioren-Weltrekord bei den Männern auf der Kurzbahn.

weiterlesen

(31.08.2018) Der Ton im Netz wird rauer. Während früher eher Pseudo-Gangsterrapper ihre Battles auf virtuellem Weg im Netz austrugen, sind es mittlerweile Politiker in höchsten Ämtern, Wirtschaftsbosse aus dem Silicon Valley sowie Millionen Allesbesserwisser und Habichjaschonimmergesager, die mit ihren Tweets, Posts und Kommentaren im Internet kräftig Dampf ablassen. Auch Sportler bekommen beim kleinsten Misserfolg die volle Häme der Hater zu spüren.

weiterlesen

(11.08.2018) Die Europameisterschaften in Glasgow sind beendet, doch auf der anderen Seite des Globus geht es bei den Wettbewerben der Panpazifischen Meisterschaften richtig zur Sache. Vor allem die US-Amerikaner und die Australier sorgen hier für spannende Rennen.

weiterlesen

(03.07.2018) Australiens Spitzenschwimmer kämpfen derzeit bei den Sommer-Trials in Adelaide um die Plätze im Team für die Panpazifischen Spiele 2018. Dabei machen vor allem die Youngsters mal wieder auf sich aufmerksam.

weiterlesen

(05.04.2018) Derzeit versammeln sich in der australischen Stadt Gold Coast die besten Schwimmer des ehemaligen britischen Empires bei den Commonwealth Games. Und bereits am ersten Tag zauberten vor allem die australischen und kanadischen Schwimmerinnen echte Hammerzeiten ins Wasser.

weiterlesen