Medisports Network

(24.04.2019) Frankreich wird mit einem kleinen Team von nur elf Schwimmern an den Weltmeisterschaften 2019 teilnehmen. Dies gab der Verband im Anschluss an die nationalen Meisterschaften in Rennes bekannt.

weiterlesen

(23.04.2019) Mit einem Kracher von Sprintstar Mehdy Metella sind die französischen Meisterschaften in Rennes zu Ende gegangen. Über die 100m Schmetterling schlug der amtierende Vize-Europameister in starken 50,85 Sekunden an.

weiterlesen

(21.04.2019) Frankreich will bei den Schwimm-Weltmeisterschaften 2019 keine Damenstaffel über die 4x100m Freistil an den Start schicken. Schuld daran sind weniger mangelnde Fähigkeiten der Athletinnen sondern vielmehr die sehr eigenen Qualifikationskriterien des Verbandes.

weiterlesen

(16.04.2019) Auch in Frankreich geht es ab heute zur Sache: In Rennes haben die nationalen Meisterschaften begonnen. Dabei gab es direkt am ersten Tag zwei Rekorde.

weiterlesen

(23.03.2019) Die Erleichterung über das Ende ihres "Dopingfalls" spiegelt sich bei Kira Toussaint direkt in Leistungen wieder: Zum Auftakt des Golden Tour Meetings im französischen Marseille nutzte die Niederländerin sofort die erste Chance nach Aufhebung ihrer Sperre, um sich für die Schwimm-WM 2019 zu qualifizieren.

weiterlesen

(19.03.2019) Knapp drei Jahre lang war es still um den französischen Schwimm-Superstar Florent Manaudou. Seit den Olympischen Spielen 2016, bei denen er nur um Hundertstel die Titelverteidigung über die 50m Freistil verpasste, legte er eine Pause vom Schwimmsport ein. Stattdessen widmete er sich lieber einem Kindheitstraum und wurde semi-professioneller Handballer. Doch nun kündigt er in einem großen Beitrag in der französischen Sportzeitschrift "L'Equipe" sein Comeback an.

weiterlesen