Medisports Network

(26.03.2021) Bevor es im Sommer bei den Olympischen Spielen rund gehen soll, steht für Europas Schwimmer die EM in Budapest auf dem Plan. Frankreich will bei den Titelkämpfen vom 10. bis 23. Mai seine Spitzenathleten an den Start schicken.

weiterlesen

(20.03.2021) Starke Leistungen im Wettkampfbecken zum Auftakt der zweiten Station auf der "Golden Tour" in Frankreich: Beim Meeting in Marseille konnte der Olympiasieger und Lokalmatador Florent Manaudou am Freitag glänzen.

weiterlesen

(05.02.2021) Zum Auftakt des mit Athleten aus ganz Europa besetzten Golden Tour Meetings in Nizza sorgte der französische Newcomer Yohann Ndoye Brouard für die Top-Leistung des Tages. Über die 100m Rücken schlug der 20-Jährige in 53,60 Sekunden an und war damit schneller als je zuvor in seiner Karriere. Dahinter blieben auch Mewen Tomac (53,97) und der Grieche Christou Apostolos (53,99) unter der 54er Marke.

weiterlesen

(04.02.2021) Von Freitag bis Sonntag steigt in Nizza eines der ersten Kräftemessen des Jahres unter den europäischen Spitzenschwimmern. Beim Golden Tour Meeting an der französischen Mittelmeerküste starten auch mehrere deutsche Nationalschwimmer.

weiterlesen

(12.12.2020) Bei den französischen Meisterschaften in Saint-Raphaël konnte sich Florent Manaudou am Freitag für die Teilnahme an seinen dritten Olympischen Spielen empfehlen. Über seine Paradestrecke 50m Freistil knackte der Sprintstar die Norm für Tokio.

weiterlesen

(11.12.2020) Nach den Schwimmern aus den Niederlanden und Ungarn steigen in dieser Woche auch die Top-Athleten aus Frankreich ins Wettkampfbecken, um sich für die Olympischen Spielen 2021 zu empfehlen. Zum Auftakt der nationalen Meisterschaften in Saint-Raphaël konnte am Donnerstag unter anderem die Spitzensprinterin Beryl Gastaldello glänzen.

weiterlesen