Medisports Network

(12.07.2017) Der Schweizer Schwimmverband "Swiss Swimming" hat sein Team für die Weltmeisterschaften 2017 bekanntgeben. In dem insgesamt 23-köpfigen Aufgebot stehen auch fünf Schwimmer.

weiterlesen

(29.06.2017) Am zweiten Tag der Junioren-Europameisterschaften in Netanya konnten vor allem die Schwimmer aus Russland jubeln. Drei Titel holten sie am Donnerstag.

weiterlesen

(27.05.2017) Erneut konnte der Schweizer Jeremy Desplanche den einheimischen Schwimmern bei den französischen Meisterschaften die Show stehlen. Über die 200m Lagen schnappte sich der in Nizza trainierende Gastschwimmer den Sieg.

weiterlesen

(06.05.2017) Der Schweizer Schwimmverband "Swiss Swimming" ist auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer für sein nationales Trainingszentrum in Tenero. Die Stelle ist zum 1. September 2017 ausgeschrieben.

weiterlesen

(10.04.2017) Der Schweizer Schwimmverband schickt vier Beckenschwimmer zu den Weltmeisterschaften 2017 nach Budapest. Dies gab der Verband am Montag bekannt.

weiterlesen

(27.03.2017) Bei den am Sonntag zu Ende gegangenen Schweizer Meisterschaften in Genf konnte der 20-jährige Nils Liess für das Highlight der Titelkämpfe sorgen. Über die 200m Schmetterling stellte er in 1:57,88 Minuten einen neuen Landesrekord auf und qualifizierte sich damit für die Schwimm-Weltmeisterschaften in Budapest.

weiterlesen