Medisports Network

(08.06.2021) Eigentlich ist die Besetzung der jeweils 16 Startplätze in den Staffelevents bei Olympia ganz einfach: Die besten 12 Teams der vorangegangenen Schwimm-WM sind sicher mit dabei. Die verbleibenden Quotenplätze gehen jeweils an die vier bisher noch nicht qualifizierten Staffeln, die im Qualifikationszeitraum am schnellsten waren. Für Tokio 2021 schloss sich dieses Zeitfenster am 31. Mai. Damit müsste nun eigentlich sicher feststehen, welche Nationen mit ihren Staffeln bei Olympia dabei sind - "eigentlich".

weiterlesen

(21.05.2021) Nach dem zweiten Platz von Jeremy Desplanches über die 200m Lagen darf sich das Team aus der Schweiz über die zweite Medaille bei der Schwimm-EM in Budapest freuen. Im Gegensatz zum Edelmetall von Vize-Weltmeister Desplanches kam der heutige Erfolg von Lisa Mamié aber recht unerwartet.

weiterlesen

(20.05.2021) Die Halbfinals am vierten Tag der Beckenwettbewerbe bei der Schwimm-EM 2021 fanden zwar ohne deutsche Beteiligung statt. Für starke Auftritte sorgten aber die Schwimmer aus der Schweiz, allen voran die Brustschwimmerin Lisa Mamié.

weiterlesen

(08.05.2021) Beim Schweizer Nationalschwimmer Yannick Käser wurde eine Hodenkrebserkrankung diagnostiziert. Das gab der 28-Jährige am Samstag via Instagram bekannt. Trotzdem wolle er bei der in wenigen Tagen beginnenden Schwimm-EM starten.

weiterlesen

(14.04.2021) Mehrere nationale Rekorde, schnelle Zeiten und Olympianormen gab es in den zurückliegenden Tagen bei den Schweizermeisterschaften in Uster zu bestaunen. Besonders stark präsentierten sich die Herren über die 200m Freistil.

weiterlesen

(15.09.2020) Das Schweizer Top-Talent Noè Ponti wird ab dem kommenden Jahr in den USA studieren und trainieren. Wie der 19-Jährige via Instagram bekanntgab, schließt er sich ab Herbst 2021 dem Team der North Carolina State University an.

weiterlesen