Medisports Network

(03.12.2021) Mal wieder gibt es eine Verschiebung im Wettkampfkalender: Die Deutschen Meisterschaften im Schwimmerischen Mehrkampf (DM SMK), die ursprünglich vom 17. bis 19. Dezember in Dortmund stattfinden sollten, werden auf das kommende Jahres verlegt.

weiterlesen

(02.12.2021) Ein weiterer Hamburger Spitzenschwimmer wird künftig in den USA seine Bahnen ziehen. Der frisch gebackenen Deutsche Kurzbahnmeister und EM-Teilnehmer Björn Kammann wechselt bereits zu Beginn des kommenden Jahres in die Staaten.

weiterlesen

(15.11.2022) Der Deutsche Schwimm-Verband hat die Nominierungsrichtlinien für die Schwimm-Europameisterschaften 2022 in Rom (Italien) veröffentlicht. Teil dessen sind auch Normzeiten, die zur Qualifikation für die Schwimm-EM aufgestellt wurden.  Mehr zu den EM-Nominierungsrichtlinien gibt es hier: DSV gibt Talenten eine Extra-Chance auf Tickets zur Schwimm-EM 2022

Die vom DSV festgelegten Normzeiten Schwimm-EM 2022:

weiterlesen

Der Start in die Saison war für viele Schwimmclubs mit großen Hoffnungen verbunden. Mit den zunehmenden Lockerungen im Bereich der Corona-Schutzverordnungen wurde es für Vereine wieder möglich, an die Ausrichtung von Wettkämpfen zu denken. Und so langsam standen auch die meisten Schwimmer wieder in einem einigermaßen geregelten Training. Viele sind heiß darauf, in einem ersten Wettkampf ihre Form nach der langen Schwimmpause zu testen. Die Ungewissheit ist jedoch groß, denn keiner weiß, wie es in den nächsten Wochen mit den Wettkämpfen weitergehen wird. Die große Lust auf Wettkämpfe war im Sommer deutschlandweit zu spüren. Der Blick in die Statistik zeigt, dass in den Sommermonaten Juli und August normalerweise eine „Wettkampfflaute“ herrscht. In diesem Jahr waren in Deutschland jedoch deutlich mehr Wettkämpfe angesetzt als noch im Jahr 2019. So gab es im Juli 52 (2019 = 9) und im August 16 Wettkämpfe in Deutschland (2019 = 2). Doch wie ist das so, wenn es endlich wieder losgeht mit den Wettkämpfen? Hier sind ein paar persönliche Eindrücke einer Mutter und Trainerin:

weiterlesen

Die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften liegen hinter uns und die jungen Talente haben das Becken der Berliner Schwimmhalle ordentlich zum kochen gebracht. Mehrere Altersklassenrekorde und etliche spannende Rennen gab es zu bestaunen. Wir haben die DJM für euch intensiv begleitet und mehr als zwei Dutzend Artikel dazu veröffentlich. Hier könnt ihr sie alle finden:

Bild: Henschelmedia