Medisports Network

(02.08.2021) Eine Medaille gab es nicht, trotzdem kehren Österreichs Schwimmer mit einem Aushängeschild von den Olympischen Spielen aus Tokio zurück. In der Schwimmszene ist Felix Auböck schon lange eine Größe im Land, nun dürften auch viele außerhalb der Schwimmer-Bubble seinen Namen kennen.

weiterlesen

(10.07.2021) Mit sieben Schwimmern in seinen Reihen wird das österreichische Olympiateam nach Tokio reisen. Das mag in der Quantität im Vergleich zu großen Schwimmnationen zwar nicht nach allzu viel klingen, doch es steckt einiges an Qualität in der Auswahl vom Team Austria.

weiterlesen

(25.04.2021) Auch Österreichs Schwimmer nehmen knapp drei Monate vor Beginn der Olympischen Spiele Schwung auf: Am Freitag gelang es so zum Beispiel Bernhard Reitshammer einen neuen nationalen Rekord über die 100m Brust aufzustellen.

weiterlesen

(08.03.2021) Schnelle Zeiten in Österreich: Bei den nationalen Kurzbahnmeisterschaften in Graz konnten die Schwimmer in den zurückliegenden Tagen stolze sechs Landesrekorde ins Becken zaubern.

weiterlesen

(05.08.2020) Zum Abschluss der Staatsmeisterschaften in Österreich konnten die Top-Schwimmer des Landes keine weiteren Normzeiten für die kommenden internationalen Höhepunkte erbringen. Nicht viel zur Qualifikationszeit für die Olympischen Spiele in Tokio fehlte aber bei Felix Auböck.

weiterlesen

(04.08.2020) In der zurückliegenden Woche konnte Felix Auböck beim Vier-Nationen-Meeting in Budapest mit einem neuen Landesrekord über die 400m Freistil glänzen. An seine in Ungarn gezeigte Leistung von 3:44,19 Minuten kam er heute bei den Österreichischen Staatsmeisterschaften in Graz zwar nicht ganz heran. In 3:45,60 Minuten holte er aber unangefochten den Titel.

weiterlesen