Medisports Network

(13.10.2019) Die Anhörung im Dopingfall Sun Yang vor dem Sportgerichtshof CAS soll am 15. November stattfinden. Dies gab der Anwalt des Olympiasiegers am Sonntag bekannt.

weiterlesen

WM-News präsentiert von Smit Sport - Anzüge und Equipment für Schwimmer!

(23.07.2019) Auch im dritten Finalabschnitt der Schwimm-WM 2019 überschlugen sich die Ereignisse. Während sich das deutsche Team dank Sarah Köhlers Silber auf den 1500m über die erste Medaille im Becken von Gwangju freuen konnte (mehr dazu hier: Silberglanz in Gwangju: Sarah Köhler krault zur WM-Medaille), ging die Geschichte um Chinas umstrittenen Superstar Sun Yang in die nächste Runde.

weiterlesen

WM-News präsentiert von Smit Sport - Anzüge und Equipment für Schwimmer!

(22.07.2019) Mit seinem stillen Protest gegen den chinesischen Weltmeister Sun Yang sorgte der australische Olympiasieger Mack Horton am Sonntag bei der Siegerehrung über die 400m Freistil für den bisherigen Aufreger der Schwimm-Weltmeisterschaften 2019. Heute schlug sich auch der deutsche Staffel-Europameister Jacob Heidtmann auf die Seite Hortons und fand klare Worte zur neuerlichen Dopingaffäre Sun Yangs. 

weiterlesen

(15.07.2019) Ab Sonntag wird bei der Schwimm-WM 2019 in Gwangju auch im Becken um Titel und Medaillen gekämpft. Mit dabei ist direkt im ersten Event der Herren über die 400m Freistil auch Chinas Olympiasieger Sun Yang. Der 27-Jährige tritt bei den Weltmeisterschaften 2019 an, obwohl seine jüngste Dopingaffäre noch nicht abgeschlossen ist.

weiterlesen

(30.03.2019) Nächster Gruß an die internationale Konkurrenz aus China: Am fünften Wettkampftag der nationalen Meisterschaften setzte Wang Shun über die 200m Lagen seine Marke.

weiterlesen

(27.03.2019) Im Sommer will Chinas umstrittener Schwimmstar Sun Yang bei den Weltmeisterschaften in Südkorea seine Titel über die 200 und 400m Freistil verteidigen. Bei den heimischen Landesmeisterschaften in Qingdao schickte er nun schon ein paar Grüße an die internationale Konkurrenz.

weiterlesen