(11.05.2023) Den Sprung zum U.S. Collegesport wagen immer mehr deutsche Schwimmerinnen und Schwimmer. Dass man im Sportsystem der USA ordentlich durchstarten kann, haben uns gerade erst in den vergangenen Wochen wieder einige deutsche Nationalschwimmer mit Top-Leistungen gezeigt. Nun will auch die Frankfurter Sprinterin Nika Steigerwald den Schritt ins vorerst Unbekannte wagen und in Übersee ihre schwimmerische und akademische Karriere verbinden.

(05.05.2023) Zweimal Gold hatte Caeleb Dressel im vergangenen Jahr bei den Weltmeisterschaften in Budapest bereits auf dem Konto - dann sorgte die plötzliche Absage der weiteren Starts des US-Stars aus medizinischen Gründen für Überraschung. Anschließend legte der siebenfache Olympiasieger eine Auszeit ein - und meldet sich nun wieder im Wettkampfbecken zurück.

(16.04.2023) Am letzten Tag des Pro Swim Series Meeting in Westmont (USA) gab es einer weitere Medaille für das deutsche Teilnehmerfeld. Zudem konnten sich ein paar Namen für die WM-Staffeln empfehlen.

(15.04.2023) In der Nacht zu Samstag wurden beim Pro Swim Series Meeting in Westmont (USA) wieder schnelle Zeiten ins Wasser gebracht. Neben den gestandenen internationalen Topstars überzeugte auch die in Texas studierende Anna Elendt und bestätigte ihre momentan bestechende Form.

(14.04.2023) Mehrere Podestplätze gab es in der Nacht zu Freitag für die deutschen Gäste beim Pro Swim Series Meeting in Westmont (USA). Besonders stark präsentierte sich Eric Friese

(26.03.2023) Im letzte Finalabschnitt der NCAA-Collegemeisterschaften haben sich Rafael Miroslaw und sein Team der Indiana University einen überzeugenden Abschluss der Titelkämpfe erarbeitet. In der 4x100 Yard Freistilstaffel lagen die Plätze vier bis sieben innerhalb von nur einer Zehntelsekunde. Miroslaw konnte hier mit einem starken Schlusssprint den sechsten Platz für seine Staffel sichern.