Medisports Network

(21.06.2021) Die US-Trials 2021 sind Geschichte und alle Plätze für Tokio ausgeschwommen. Diese US-Schwimmer konnten sich für die Olympischen Spiele empfehlen*:

weiterlesen

(21.06.2021) Am letzten Tag der US-Trials in Omaha wurde es noch einmal schnell, sehr schnell. Caeleb Dressel schwamm die schnellste jemals ohne einen Hightech-Anzug geschwommene Zeit über 50m Freistil und stellt damit seinen US-Rekord von 2019 ein. Simone Manuel schaffte über die selbe Strecke bei den Frauen doch noch den Sprung ins Olympiateam.  

weiterlesen

(20.06.2021) So langsam sind alle Plätze des US-Teams belegt. Nach dem vorletzten Tag sind lediglich auf drei Strecken noch Tickets zu vergeben. Diese US-Schwimmer konnten sich bisher für die Olympischen Spiele empfehlen*:

weiterlesen

(20.06.2021) Am vorletzten Tag der Trials im US-Amerikanischen Omaha gab es wieder einige Überraschungen. Während sich eine 15-Jährige Newcomerin zusammen mit Katie Ledecky über die 800m Freistil qualifizierte, patzte die Weltrekordhalterin Regan Smith über die 200m Rücken und schied als Dritte aus. Caeleb Dressel zeigte dagegen wie gewohnt keine Schwäche und machte seinen Startplatz über die 100m Schmetterling klar. 

weiterlesen

(19.06.2021) Das Schwimm-Team der USA wächst weiter. Alle Plätze der US-Damenstaffeln sind nun belegt. Diese US-Schwimmer konnten sich bisher für die Olympischen Spiele empfehlen*:

weiterlesen

(19.06.2021) Es ist offiziell: Ryan Lochte verpasst seine fünften Olympischen Spiele. Bei seiner letzten Quali-Chance über die 200m Lagen schaffte er es nicht sich noch für das Olympia-Team zu empfehlen. Auch Lilly King musste ein wenig Federn lassen. Über die 200m Brust kam sie lediglich als Zweite an die Anschlagmatte. Caeleb Dressel dagegen zeigte keinerlei Schwäche und schwamm bereits im Halbfinale über die 100m Schmetterling unter die 50er-Marke. 

weiterlesen