(01.08.2021) Mit einem Weltrekord sind die Beckenwettbewerbe der Olympischen Spiele zu Ende gegangen. Die US-Herren setzte zum Abschluss der Events im Tokyo Aquatics Center in 3:26,78 Minuten eine neue Bestmarke über die 4x100m Lagen.

weiterlesen

(31.07.2021) Caeleb Dressel hat bei den Olympischen Spielen in Tokio für den zweiten Weltrekord der Einzelwettbewerbe gesorgt. Über die 100m Schmetterling unterbot er in 49,45 Sekunden seine bisherige Bestmarke. Und das, obwohl er sich im Rennen gleich mehrere Patzer leistete. Sowohl bei der Wende als auch beim Anschlag musste sich Dressel gaaaaanz lang machen, um die Wand zu erreichen. Das dürfte Speed gekostet haben. Im Ziel hätte Dressel dadurch sogar fast den Sieg hergeschenkt an den Ungarn Kristof Milak, der auf der Rückbahn in 26,03 Sekunden die schnellsten zweiten 50m aller Zeiten in diesem Event hinlegte.

weiterlesen

(31.07.2021) Staffeln bei Olympia - eigentlich ein Garant für US-Amerikanische Medaillen. Bei der Premiere des Mixed-Wettbewerbs über die 4x100m Lagen gingen die Schwimmer aus den Staaten heute aber leer aus - auch, weil man sich verpokert hat.

weiterlesen

(27.07.2021) Ein Vierteljahrhundert lang waren die US-Herren bei Olympischen Spielen über die 100m Rücken ungeschlagen. Doch jede Serie kommt einmal zu einem Ende. Heute brach in Tokio diese Dominanz der Amerikaner.

weiterlesen

(21.07.2021) Die Olympischen Spiele rücken näher und so langsam füllt sich das Athletendorf in Tokio. Hygiene- und Sicherheitsmaßnahmen sollen verhindern, dass sich sich das Zusammentreffen von mehr als 11.000 Teilnehmenden aus aller Welt zu einem Superspreader-Event entwickelt. Auch Impfangebote soll es vor den Spielen für alle Sportler gegeben haben, doch die derzeit auftretenden ersten Infektionsfälle zeigen, dass nicht alle diese Möglichkeit wahrgenommen haben. Auch der US-Amerikanische Spitzenschwimmer Michael Andrew, der gleich über mehrere Strecken als Medaillenkandidat gilt, gibt offen zu: "Ich bin nicht geimpft."

weiterlesen

(21.06.2021) Eine Woche lang haben die US-Stars bei den Olympia Trials in Omaha für schnelle Zeiten, emotionale Momente und auch die eine oder andere Überraschung gesorgt. Nun hat der US-Verband offiziell das Team für die Olympischen Spiele 2021 nominiert.

weiterlesen