Medisports Network

(12.02.2020) Am zurückliegenden Wochenende war Florian Wellbrock noch im Becken schnell unterwegs und sicherte sich über die 800 und 1500m die Tickets nach Tokio. Weniger als eine Woche später ist er nun erstmals im Olympiajahr auch im Freiwasser im Einsatz. 

weiterlesen

(10.02.2020) Seit Beginn des Nominierungszeitraums für die Olympischen Spiele 2020 gibt es für die deutschen Schwimmer wie gewohnt nicht nur die Möglichkeit, sich über Einzelstrecken für Tokio zu empfehlen. Auch in den Staffelevents gibt es wertvolle Plätze zu besetzen.

weiterlesen

(10.02.2020) Auch bei den im Ausland lebenden und trainierenden deutschen Spitzenschwimmern liegt der Fokus voll auf der Qualifikation für die Olympischen Spiele. In den USA haben so zum Beispiel am Wochenende Marius Kusch und Jacob Heidtmann einen Formtest auf der Langbahn eingelegt.

weiterlesen

(09.02.2020) Mit Laura Riedemann, Florian Wellbrock und Sarah Köhler wuchs am Wochenende beim Wettkampf in Magdeburg das deutsche Beckenteam für die Olympischen Spiele 2020 um drei weitere Namen. Auch Franziska Hentke wollte den Heimvorteil nutzen, um sich ihr Ticket nach Tokio zu sichern, verpasste am Sonntag aber knapp die Olympianorm.

weiterlesen

(09.02.2020) Bei der Jagd auf die Olympia-Tickets beim MWG-Swim-Cup in Magdeburg geht es Schlag auf Schlag: Nachdem sich Sarah Köhler und Florian Wellbrock bereits für die Beckenwettbewerbe in Tokio qualifizieren konnten, zog am Sonntag die Hallenserin Laura Riedemann nach.

weiterlesen

(09.02.2020) Am Freitag hatten sich Sarah Köhler und Florian Wellbrock bereits für die Beckenwettbewerbe bei den Olympischen Spielen 2020 qualifiziert. Nun legten die beiden Ausdauer-Asse beim Wettkampf in der heimischen Magdeburger Elbeschwimmhalle noch einmal nach.

weiterlesen