Medisports Network

Urlaubstraum: AirBnBs mit eigenem Trainingspool

weiterlesen

(02.07.2020) Abseits vom Corona-Chaos gibt es dieser Tage auch eine positive Schwimm-Nachricht zu vermelden: Die japanische Spitzenschwimmerin Rikako Ikee peil nach der überstandenen Leukämie-Erkrankung ihr Wettkampf-Comeback an. Im Oktober soll es soweit sein.

weiterlesen

(02.07.2020) In wenigen Wochen wäre es eigentlich soweit: Bei den Olympischen Spielen würde es um Medaillen und Platzierungen gehen. Doch wie wir alle wissen, hatte das Corona-Virus etwas dagegen und Olympia ist auf 2021 verschoben. Trotzdem könnten Ende Juli einige internationale Top-Schwimmer im Wettkampf gegeneinander antreten.

weiterlesen

(30.06.2020) Im Freiwasser können sich Schwimmer manchenorts bereits wieder im Wettbewerb miteinander messen. Auch in der Halle geht es bald wieder rund: Der Neustart für die Beckenwettkämpfe ist für die kommende Woche geplant. Am Wochenende des 11. und 12. Juli stehen drei kleine Events im Kalender. Es werden die ersten Hallen-Wettkämpfe für Schwimmer seit fast genau vier Monaten sein.

weiterlesen

(29.06.2020) Die mehrfache Deutsche Meisterin Anna Elendt wird künftig für die SG Frankfurt an den Start gehen. Das gab der Verein am Wochenende offiziell auf seiner Website bekannt.

weiterlesen

Auch Marco Koch ist zurück im Becken und dreht seit wenigen Wochen wieder seine Trainingsbahnen. Mit einer Wassereinheit pro Tag und im Durchschnitt etwa 5.000m je Trainingssession ist der erfahrene Nationalschwimmer nach der Lockerung der Corona-Einschränkungen wieder ins Training eingestiegen. "Die Saison 2019/20 ist nicht beendet. Sie wird einfach nur weitergeführt", erklärt Kochs Coach Dirk Lange mit Blick auf seine Trainingsphilosophie für den mehrfachen Weltmeister. Die Zielwettkämpfe seien nur verschoben. "Es gilt, strategisch eine Situation herzustellen, die es erlaubt, mit der bisherigen Periodisierung fortzufahren."

weiterlesen