Medisports Network

(05.05.2022) Nun ist es offiziell: Die Weltcup-Serie 2022 beginnt vom 21. bis 23. Oktober mit dem Meeting in Berlin. Dies teilte der Deutsche Schwimm-Verband am Donnerstag mit, wenig später bestätigte es auch der Weltverband FINA.

weiterlesen

(05.05.2022) Nach einer kurzen Osterpause nimmt der Aquafeel Cup 2022 am kommenden Wochenende erneut Fahrt auf und biegt auf die Zielgerade ein. Mit dem Bille Cup am 07. und 08. Mai in Lübeck steht nun schon die siebte Station der neuen Wettkampf-Reihe an.

weiterlesen

(05.05.2022 | Bild: Christian Gold) Der Deutsche Schwimm-Verband hat 18 junge Aktive für die Junioren-Europameisterschaften 2022 im Freiwasserschwimmen nominiert. Die Titelkämpfe finden vom 3. bis 5. Juni in Setubal (Portugal) statt.

weiterlesen

(04.05.2022) Mehr als 700 Aktive aus 133 Vereinen kämpfen am Wochenende in Hannover um die Titel der Norddeutschen Meister. Mit dabei sind auch einige angehende oder ehemalige Junioren-Nationalschwimmer.

weiterlesen

(04.05.2022) Auch in diesem Jahr wird es einen Weltcup in Berlin geben. Der Weltverband FINA veröffentlichte am Dienstag Termine für die Meetings der Weltcup-Serie 2022. Darunter befindet sich auch ein Stop in der Bundeshauptstadt.

weiterlesen

Der folgende Artikel erschien erstmals im swimsportMagazine Nr. 29 - Aufgrund der Bedeutung des Themas für viele unserer Leser veröffentlichen wir ihn hier noch einmal in voller Länge:

Was man anfängt, sollte man auch zu Ende bringen, so sagt man im Allgemeinen. Eine Aussage, die von Ehrgeiz und Zielstrebigkeit zeugt. Tugenden, die Schwimmer in jedem Fall besitzen sollten, denn in unserem Sport bekommt man weder Wassergefühl noch eine gute Schmetterling-Technik einfach geschenkt. Doch wenn man mit dem Schwimmen anfängt, wo ist dann das besagte Ende? Der Meistertitel, die eine Bestzeit, der Sportschul-Abschluss? Oder gibt es vielleicht überhaupt kein wirkliches Ende? So gut wie jeder Leistungssportler hatte in der aktiven Laufbahn schon einmal den Gedanken, die Schwimmbrille an den Nagel zu hängen. Doch mit dem Schwimmen einfach aufzuhören ist keine Entscheidung, die man auf die leichte Schulter nehmen sollte. Schwimmen ist Teil unseres Lebens. Was ist man dann noch, wenn dieser Teil auf einmal auf dem Trockenen liegt?

weiterlesen