Medisports Network

„Gruppe 1, Abgang halb. Gruppe 2, zehn Sekunden später“, tönt es vom Beckenrand. Viele kennen das, wenn der Trainer mal wieder Anweisungen Richtung Pool ruft und versucht bei 10, 20 oder sogar noch mehr Athleten den Überblick zu behalten. Oft ist das gar nicht so einfach und wenn sich dann noch Rückenschwimmer und Brustspezis über den Haufen schwimmen, dann ist das Chaos perfekt. Schwimmer trainieren meist in Gruppen, doch am Ende des Tages sind wir Individualsportler. Wie kann man da als Trainer den Bedürfnissen des einzelnen Athleten überhaupt gerecht werden? Wir haben uns in der aktuellen Winterausgabe des swimsportMagazine der Frage nach der Individualisierbarkeit im Gruppentraining gewidmet und euch hier einige Punkte zusammengefasst.

weiterlesen

(07.01.2020) Mit einem prall gefüllten Wettkampfkalender startet Marco Koch ins Olympiajahr 2020. Insgesamt drei hochkarätige Wettkämpfe stehen für den mehrfachen Welt- und Europameister im Januar auf dem Programm, wie sein Team gegenüber swimsportnews bestätigte.

weiterlesen

(05.01.2020) Seit einem halben Jahrhundert steht sie bereits im Herzen der Elbestadt Dresden: Die Schwimmhalle am Freiberger Platz. Generationen von Hobby- und Leistungsschwimmern zogen hier ihre Bahnen, während sich der Zahn der Zeit sich Stück für Stück in die Substanz von Becken und Gebäude nagte. Vom einstigen Prototyp für Schwimmhallen in der ehemaligen DDR entwickelte sie sich nach der Wende zum aufwendigen Sanierungsfall. Doch das ist nun Geschichte: Nach fünf Jahrzehnten erstrahlt die Schwimmhalle am Freiberger Platz seit kurz vor Weihnachten in neuem Glanz und bietet den Dresdner Schwimmern einen der größten Schwimmkomplexe in Deutschland.

weiterlesen

(03.01.2019) Seit zwei Tagen läuft für Deutschlands Spitzenschwimmer der Qualifikationszeitraum für die Olympischen Spiele 2020 und schon an den bevorstehenden Januar-Wochenenden könnte der eine oder andere sein Ticket nach Tokio lösen - allerdings noch nicht bei Wettkämpfen hier in Deutschland.

weiterlesen

(01.01.2020) Ein neues Jahr bricht an und für Deutschlands Spitzenschwimmer öffnet sich damit auch ein besonderes Zeitfenster. Ab heute beginnt der Qualifikationszeitraum für die Olympischen Spiele 2020 in Tokio.

weiterlesen

(29.01.2019) Kurz vor Beginn des Olympiajahres 2020 und der am Mittwoch startenden Qualifikationsphase für die Spiele in Tokio dreht der mehrfache Welt- und Europameister Marco Koch noch einmal an einer wichtigen Stellschraube: Der 29-Jährige beendet die Zusammenarbeit mit Ex-Bundestrainer Henning Lambertz und wechselt zu dessen mittlerweile in Österreich tätigen Vorgänger Dirk Lange.

weiterlesen