Medisports Network

(23.08.2021) In London 2012 war Elena Krawzow noch das Küken – und gewann Silber. In Rio 2016 wollte die Para Schwimmerin Gold holen – und erlebte mit Platz fünf eine große Enttäuschung und die erste richtige Niederlage ihrer Karriere. Die 27-Jährige kämpfte sich zurück in die Erfolgsspur, doch ihr Weg in 2021 ist bislang steinig. Trotzdem will sie im schwersten Jahr ihrer Karriere in Tokio Bestzeiten schwimmen. Und eine Medaille gewinnen.

weiterlesen

(23.08.2021) Der Europameister und Olympiateilnehmer Robin Backhaus hängt die Wettkampfbadehose an den Nagel. Am Montag gab der 32-Jährigen seinen Abschied via Instagram bekannt.

weiterlesen

(22.08.2021) 26 Jahre Schwimmsport, mehr als ein Jahrzehnt in der internationalen Spitze und etliche Deutsche Meistertitel: Als Franziska Hentke vor kurzem das Ende ihre Karriere verkündete, gab es reichlich Emotionen. Aber: Es ist kein Abschied auf Dauer. Wir werden die Magdeburgerin wiedersehen! Hentke bleibt dem Schwimmsport erhalten und wechselt an den Beckenrand, wie sie im Interview in der kommenden Herbstausgabe des swimsportMagazine erklärt.

weiterlesen

(20.08.2021) Ein paar Tage lang war es ruhig in Tokio, doch ab der kommenden Woche beginnt erneut die Medaillenjagd. Ab Mittwoch (25.08.) geht es bis zum 3. September bei den Paralympischen Spielen im Schwimmbecken zur Sache. Deutschland schickt hier ein zehnköpfiges Team an den Start. Acht von ihnen sind zum ersten Mal bei den Paralympics dabei! Wir stellen die Crew in Kürze vor:

weiterlesen

(20.08.2021) Wenige Tage vor Beginn der Paralympics in Tokio muss die Rostockerin Denise Grahl ihre Teilnahme an den Spielen absagen. Dies teilte die 28-Jährige via Instagram mit.

weiterlesen

(19.08.2021 / Bild: ISL, Mike Lewis) In der kommenden Woche beginnt die dritte Saison der International Swimming League und mittlerweile steht auch fest, wie die Teams der Profiliga in diesem Jahr aussehen werden. Auch zehn Deutsche sind mit dabei.

weiterlesen