Medisports Network

(24.06.2022) Am morgigen abschließenden Tag der Schwimm-WM 2022 in Budapest dürfen wir uns auf reichlich deutsche Finalbeteiligung freuen. Nachdem Florian Wellbrock und Lukas Märtens bereits am Vormittag ihre Plätze im Endlauf über die 1500m Freistil buchten, zogen am Nachmittag Ole Braunschweig und Anna Elendt nach.

weiterlesen

(24.06.2022) Was für eine Dominanz! Zum fünften Mal in Folge hat Katie Ledecky die 800m Freistil bei Schwimm-Weltmeisterschaften für sich entschieden. Auf dem Weg zum Titel in Budapest zeigte sie heute eine beeindruckende Vorstellung.

weiterlesen

(24.06.2022) Am zweiten Wettkampftag der Deutschen Meisterschaften in Berlin durfte Cornelius Jahn bereits über sein zweites Gold in Berlin jubeln. Nachdem sich der 19-Jährige schon gestern über die 200m Rücken durchsetzte, war er am Freitag auch über die halbe Distanz nicht zu schlagen.

weiterlesen

(24.06.2022) Am vorletzten Tag der diesjährigen Weltmeisterschaften in Budapest zeigten die Mitglieder des deutschen Teams schon in den Vorläufen eindrucksvoll, dass sie in der Weltspitze mitmischen können. Alle Deutschen qualifizierten sich bei ihren heutigen Rennen für die nächste Runde. Im morgigen 1500m Freistil Finale der Herren werden sogar zwei deutsche Schwimmer zu sehen sein.

weiterlesen

(24.06.2022) Über die 100m Brust fehlen bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin zwar sowohl bei den Herren als auch bei den Damen die aktuell Stärksten aus dem Kreis der deutschen Spitze - Anna Elendt und Lucas Matzerath sind derzeit noch bei der WM in Ungarn im Einsatz. Trotzdem wurde über diese Strecke heute schon in den Vorläufen der Schwimm-DM für schnelle Zeiten gesorgt.

weiterlesen

(24.06.2022) Starker Auftritt des Berliners Ole Braunschweig in den Vorläufen der Schwimm-WM am Freitag: Über die 50m Rücken lieferte der Olympiateilnehmer nicht nur die zweitschnellste Zeit des Feldes ab. Er stellte auch einen neuen Deutschen Rekord auf.

weiterlesen