Medisports Network

(20.09.2016) Da hat einer Turner-Qualitäten: Paul Hentschel hat im Sommer mal gezeigt, wie eine innovative Wende geht. Zugegeben, im Wettkampf sollte man das nicht probieren - schon allein, weil es die von ihm gezeigte Brust-zu-Rücken-Wende ja gar nicht gibt. Aber zum Anschauen taugt sie auf jeden Fall:

weiterlesen

(18.09.2016) Genau heute vor 16 Jahren stieg ein gewisser Michael Phelps zum ersten Mal auf einen olympischen Startblock. Bei den Spielen in Sydney qualifizierte er sich für das Finale über die 200m Schmetterling und überraschte hier einen Tag später mit dem fünften Platz - im Alter von gerade einmal 15 Jahren. Nun feierte der Superstar in Rio seinen Abschied vom Schwimmsport und warum er wohl nicht zurück ins Wettkampfbecken kehren wird, erklären wir in der neuen Herbstausgabe des swimsportMagazine.
Bis ihr das Heft in den Händen halten dürft, könnt ihr euch hier noch einmal das erste Olympia-Finale von Michael Phelps in ganzer Länge anschauen:

weiterlesen

(07.09.2016) Bei den ersten drei Meetings der Weltcup-Serie 2016 konnte Philip Heintz dem Geschehen aus deutscher Sicht den Stempel aufdrücken. Der Heidelberger liegt nicht nur auf Platz drei der Gesamtwertung, er lieferte sich auch etliche spannende Rennen gegen die internationalen Top-Schwimmer. Für eine Überraschung sorgte Heintz direkt beim Auftaktmeeting in Chartres, als er über de 200m Schmetterling auf den letzten Metern beinahe noch Olympiasieger Chad le Clos abfing. "Puh", meinte der nach dem Rennen. Alle Finals der Weltcup-Serie 2016 könnt ihr unter diesem LINK finden.

weiterlesen

(05.09.2016) Michael Phelps hat sich zwar von der Bühne des Schwimmsports verabschiedet, das heißt aber nicht, dass wir ihn nun gar nicht mehr zu sehen bekommen. Vor wenigen Tagen war er in der Tonight Show bei Jimmy Fallon zu Gast. Dieser hatte sich ein lustiges Spiel ausgedacht: Russisches Roulette mit rohen Eiern. Wie das funktioniert und wer von den beiden gewonnen hat, könnt ihr euch hier anschauen:

weiterlesen

(23.08.2016) Das war's! Die Karriere von Michael Phelps ist beendet. Zum Abschluss legte er in Rio noch einmal eine beeindruckende Show hin und schnappte sich insgesamt fünf Goldmedaillen.

weiterlesen

(20.08.2016) Der südafrikanische Top-Schwimmer Calvyn Justus ist nicht nur für schnelle Zeiten im Pool sondern auch seine unterhalsamen Youtube-Clips bekannt. Logisch, dass er uns auch an seinen Olympia-Erfahrungen teilhaben lässt. Rio 2016 waren die ersten Spiele für den 20-Jährigen und er ist begeistert. Einen Rat hat er für junge Athleten: "Trainiert hart, bleibt fokussiert, denn ich verspreche euch, es ist die harte Arbeit wert!" Hier könnt ihr euch Olympia aus der Sportlerperspektive anschauen:

weiterlesen