Medisports Network

(30.01.2017) Mit seinem Weltrekord über die 200m Brust sorgte der Japaner Ippei Watanabe am Sonntag für ein frühes Highlight im Schwimmjahr 2017. Als erster Schwimmer überhaupt blieb der 19-Jährige auf der Langbahn über diese Strecke in 2:06,67 Minuten unter der 2:07er-Marke. Da die Zeiten im Video nicht mitlaufen, haben wir hier noch einmal die Zwischenzeiten: 28,95 - 1:01,33 (32,38) - 1:34,02 (32,69) - 2:06,67 (32,65)
Hier könnt ihr euch sein Weltrekordrennen anschauen:

weiterlesen

(23.01.2017) Jahr für Jahr lockt das International Swim Meeting mehr als 1000 junge Sportler aus der ganzen Welt nach Berlin. Ein besonderes Highlight sind dabei die 50- und 100m-Finals, die in der abgedunkelten Halle im Scheinwerferlicht ausgetragen werden. In diesem Jahr ist es vom 3. bis 5. März wieder so weit. Wie das Ganze aussieht, könnt ihr euch hier anschauen:

weiterlesen

(21.12.2016) Die Mannequin Challenge hat in den vergangenen Wochen das Internet durcheinander gewirbelt und auch Schwimmer haben kräftig mitgemacht. Doch wenn man denkt, es geht gar nicht mehr besser, dann setzen die Leute vom SC Poseidon Koblenz noch einmal einen oben drauf: Statt ein paar Schwimmern oder einer Trainingsgruppe macht bei ihnen einfach mal ein ganzer Wettkampf die Mannequin Challenge! Erst sieht alles noch ganz normal aus, doch dann steht beim Startsignal (ca. 0:50) auf einmal alles still! Schaut euch diesen Clip unbedingt an -->

weiterlesen

(16.12.2016) Die Kurzbahn-WM 2016 war der letzte große Höhepunkt des Schwimmjahres 2016. Die Veranstalter blicken in einem Highlight-Video nun noch einmal zurück auf die Wettbewerbe in Windsor (Kanada). Auch DSV-Star Marco Koch, der bei den Weltmeisterschaften zwei Goldmedaillen holte, ist zu sehen. Ebenso allerdings, wie Athleten, die in den vergangenen Jahren wegen Dopings auffielen, nun aber als sei nichts gewesen wieder in Highlight-Videos strahlen dürfen. Hier könnt ihr euch den kompletten Clip anschauen:

weiterlesen

(09.12.2016) Kraftvolle Züge, lange Tauchphasen, einfach eine beeindruckende Art und Weise Brust zu schwimmen. Mit seinen beiden WM-Titeln hat Marco Koch bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften für ein paar echte Highlights gesorgt.

Hier könnt ihr euch seine Rennen bei der Kurzbahn-WM 2016 über die 100m und 200m Brust noch einmal als Video anschauen:

weiterlesen

(28.11.2016) Das Schwimmjahr 2016 neigt sich dem Ende zu, doch einen internationalen Höhepunkt wird es noch geben: Vom 6. bis 11. Dezember geht es im kanadischen Windsor bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften 2016 rund. Um die Schwimmwelt auf das Event einzustimmen, wurde nun ein neuer Trailer für die Kurzbahn-WM 2016 veröffentlicht. Auch das deutsche Team ist für einen kurzen Moment zu sehen:

weiterlesen