Medisports Network

Neue Materialien, innovative Gewebe, frische Farben oder Schnitte... Das sind normalerweise die Stellschrauben, an denen die Entwickler von Wettkampfanzügen drehen, um mal wieder die neusten Suits auf den Markt zu bringen. Mit arena startet nun aber einer der großen Hersteller eine echte Revolution: Der neue "Carbon Duo" Suit der Marke mit den drei Diamanten ist der erste Wettkampfanzug, der nicht aus einem Stück sondern zwei separaten Teilen besteht.

weiterlesen

(08.05.2019) Egal welche in welcher Schwimmart, bei einem 50m-Sprint kommt es darauf an, sich in kürzester Zeit größtmöglich zu mobilisieren und seine gesamte Energie in diese maximal 30 bis 40 Sekunden Belastungszeit zu stecken. Einige Schwimmer haben damit ein echtes Problem. Nicht jeder ist in der Lage, so explosiv seine Leistung abzurufen, wie es bei der Kurzstrecke gefordert ist. Einige Athleten, besonders natürlich die Langstreckler unter uns, können deshalb nichts mit Sprints anfangen. Der Grund hierfür kann in der Anatomie unserer Muskeln liegen.

weiterlesen

Neuzugang im Sortiment der Wettkampfanzüge mit der Drei-Diamanten-Marke: Mit dem Powerskin Carbon Air² bringen die Schwimmartikel-Experten von arena die Nachfolger für die mittlerweile vier Jahre alte Carbon Air Serie auf den Markt. Durch seine Verarbeitung soll der Carbon Air² perfekt sitzen und leicht sein wie Luft.

Ob da wirklich etwas dran ist, haben der mehrfache Deutsche Meister David Thomasberger und die Deutsche Staffelmeisterin Lia Neubert von der SSG Leipzig unter die Lupe genommen und den arena Powerskin Carbon Air² für euch und uns getestet.

weiterlesen

Viele Schwimmer kennen das: Man quält sich stundenlang im Wasser, richtet Ernährung und Lebensweise nach dem Sport aus und trotzdem rückt die erhoffte Bestzeit immer weiter in Ferne. Die Reaktion: Man versucht noch härter zu trainieren. Schnell kann man so in eine teuflische Spirale geraten, denn die Ursache für die ausbleibenden Erfolge ist oft nicht zu wenig sondern zu viel Belastung.

weiterlesen

Der Ungar Árpád Petrov betreut seit dem Sommer 2018 als Trainer die mehrfache Olympiasiegerin Katinka Hosszu. Nachdem sie zuvor ein turbulentes Frühjahr hinter sich hatte, glänzte die 29-Jährige im vergangenen August bei den Europameisterschaften in Glasgow dennoch mit dem Titel über die 200m Lagen.

weiterlesen

Die Kunst des Gleitens: Der Brusttauchzug

weiterlesen