Medisports Network

(25.06.2015) Am dritten Tag der Schwimmwettbewerbe bei den Europaspielen in Baku konnten die russischen Athleten ihren Vorsprung im Medaillenspiegel weiter ausbauen. Insgesamt 21 Podestplätze konnten sie sich bereits erschwimmen. Stark stieg auch das Team aus Österreich ein. Nach zwei Siegen am heutigen Tag liegt das Team im Medaillenspiegel nun hinter Deutschland auf dem vierten Platz:

weiterlesen

(24.06.2015) Am zweiten Tag der Junioren-Europameisterschaften bzw. Europaspiele in Baku konnten vor allem die russischen Talente groß aufschwimmen. Insgesamt zehn Podestplätze gab es für sie, wodurch Russland im Medaillenspiegel an Großbritannien vorbeizog. Dahinter behauptet das DSV-Team den dritten Platz.

weiterlesen

(24.04.2015) Deutschland schickt 30 Schwimmer bei der Premiere der Europaspiele an den Start. Bei dem erstmals stattfindenden Wettbewerb in Baku (Aserbaidschan) werden in diesem Jahr die Titel der Junioren-Europameister vergeben.

weiterlesen

(24.06.2015) Während es in den Finals eine Medaille nach der anderen für die DSV-Athleten gab, lief es in den Semifinals am zweiten Tag der Europaspiele in Baku weniger gut. Hier schieden alle deutschen Teilnehmer aus.

weiterlesen

(30.11.2014) Der DSV hat die Nominierungskriterien und Normzeiten zur Qualifikation für die Junioren-Europameisterschaften 2015 bekanntgegeben. Diese werden im kommenden Jahr erstmals im Rahmen der Europaspiele in Baku (Aserbaidschan) ausgetragen.

weiterlesen

(23.06.2015) Sieben Entscheidungen standen am ersten Tag der im Rahmen der Europaspiele in Baku ausgetragenen Junioren-EM auf dem Plan. Besonders das Team aus Großbritannien konnte glänzen und sich mit drei Siegen an die Spitze des Medaillenspiegels setzen.

weiterlesen