Medisports Network

(22.09.2021) Es ist wieder soweit: Knapp zwei Jahre lang wurden keine Titel bei Deutschen Kurzbahnmeisterschaften vergeben, aber ab Donnerstag geht es wieder rund auf der DKM-Bühne. Ungewohnt früh im Saisonverlauf stehen die Titelkämpfe im Kalender, nachdem die Kurzbahn-DM in der Vergangenheit meist im November oder Dezember ausgetragen wurde. Für viele Teilnehmende neu ist auch der Austragungsort: Nach sechsjähriger Abwesenheit findet die DKM wieder in der Wuppertaler Schwimmoper statt. Die altehrwürdige Arena war zwischen 2010 und 2015 regelmäßig die Heimat der Deutschen Kurzbahnmeisterschaften, bevor diese nach Berlin verlegte wurden.

weiterlesen

(21.09.2021 | Bild: ISL, Mine Kasapoglu) Die Vorrunde der International Swimming League in Neapel geht in die heiße Phase. Am kommenden Wochenende stehen die letzten beiden Matches der Vorrundenkämpfe um den direkten Einzug in die Playoffs an. Fünf Teams sind bereits für die im November in Eindhoven stattfindende nächste Runde qualifiziert. Spannend wird aber das Rennen um den sechsten Platz der Vorrundentabelle, der ebenfalls den Sprung in die Playoffs bedeutet.

weiterlesen

(20.09.2021 | Bild: IMAGO / Shutterstock ) Bei den Olympischen Spielen in Tokio sorgte die erst 17-jährige Lydia Jacoby mit dem Sieg über die 100m Brust gegen ihre weltberühmte Teamkollegin Lilly King für eine der großen Überraschungen. Kaum zu glauben, dass die Teenagerin in ihrer Heimat Alaska in einer Schwimmhalle trainiert, in der die Startblöcke mit Sicherheitsgurten festgezurrt werden müssen. Aufmerksamen Lesern unseres neusten swimsportMagazines, in dem wir Jacoby auf mehreren Seiten porträtieren, dürfte diese interessante Story bekannt sein. Nun will die junge Olympiasiegerin mal eines der schnellsten Schwimmbecken Deutschlands testen: Die US-Amerikanerin hat ihre Teilnahme am Weltcup in Berlin angekündigt.

weiterlesen

(20.09.2021 | BildISLMine Kasapoglu) Mit starken Leistungen hat Christian Diener am Wochenende dazu beigetragen, dass sein Team London Roar in der International Swimming League mit einem unangefochtenen zweiten Platz im Match acht die Qualifikation für die ISL-Playoffs klar machen konnte. Hier werden die acht besten Teams der Vorrunde um den Einzug ins Finale der vier besten Teams kämpfen.

weiterlesen

(19.09.2021 | Bild: Giorgio Scala / Deepbluemedia / Insidefoto via ISL) Es war ein langer Sommer für Christian Diener, doch der Potsdamer zeigt derzeit in der International Swimming League, dass er alles andere als müde wird - im Gegenteil: Am Sonntag setzte Diener in der ISL-Vorrunde in Neapel ein dickes Ausrufezeichen über die 100m Rücken.

weiterlesen

(18.09.2021 | Bild: Giorgio Scala / Deepbluemedia / Insidefoto via ISL) Beim achten Match der International Swimming League (ISL) wird im Piscina Felice Scandone in Neapel um jeden Punkt hart gekämpft. Der erste Tag war geprägt von Positionswechseln in der Führung und im Rennen um den dritten Platz. Am Ende des ersten Abschnitts konnte sich das bisher ungeschlagene Team Energy Standard mit 281 Punkten durchsetzen. In direkter Tuchfühlung liegt London Roar mit 256 Punkten. Die Teams LA Current (189) Tokyo Frog Kings (180) trennen lediglich neun Punkte.*

weiterlesen