Die swimsportnews-Berichterstattung zu den US Olympic Trials 2016 wird präsentiert von Speedo.

(01.07.2016) Daniel Gyurta? Die Spitzenschwimmer aus Japan oder Großbritannien? Vize-Weltmeister Kevin Cordes aus den USA? Nein! Der international bisher kaum in Erscheinung getretene Josh Prenot schickt sich an Marco Kochs größter Gegner im Kampf um Olympiagold in Rio zu werden. Der 22-Jährige nahm dem DSV-Star am fünften Tag der US-Trials in Omaha die Weltjahresbestzeit ab.

Die swimsportnews-Berichterstattung zu den US Olympic Trials 2016 wird präsentiert von Speedo.

(30.06.2016) Für Michael Phelps läuft an seinem 31. Geburtstag alles nach Plan. Über die 200m Lagen qualfizierte er sich in 1:58,95 Minuten souverän mit der zweitschnellsten Zeit des Feldes für das Halbfinale.

Die swimsportnews-Berichterstattung zu den US Olympic Trials 2016 wird präsentiert von Speedo.

(30.06.2016) Die US Trials 2016 haben ihr erstes "Opfer" gefordert: Nachdem der amtierende Olympiasieger Matt Gevers über die 100m Rücken als Dritter das Ticket nach Rio verpasste und gestern mit Platz 15 im Halbfinale über die 100m Freistil auch seine Hoffnungen auf einen Staffelplatz begraben musste, gab er am Donnerstag sein Karriereende bekannt.

Die swimsportnews-Berichterstattung zu den US Olympic Trials 2016 wird präsentiert von Speedo.

(30.06.2016) Tag fünf der US Trials 2016 und wieder war ein amtierender Olympiasieger der Spiele von London im Einsatz: Tyler Clary, der sich 2012 überraschend Gold über die 200m Rücken geschnappt hatte, schwamm heute über diese Strecke in 1:56,85 Minuten mit der zweitschnellsten Zeit ins Halbfinale.

Die swimsportnews-Berichterstattung zu den US Olympic Trials 2016 wird präsentiert von Speedo.

(30.06.2016) Mit seinem Sieg über die 200m Schmetterling hat Michael Phelps am Mittwoch bei den US Trials in Omaha Geschichte geschrieben. Als erster US-Schwimmer qualifizierte er sich für seine fünften Olympischen Spiele. Hier könnt ihr euch das Rennen in kompletter Länge anschauen:

Die swimsportnews-Berichterstattung zu den US Olympic Trials 2016 wird präsentiert von Speedo.

(30.06.2016) Die Erleichterung war Missy Franklin deutlich anzusehen: Mit Platz zwei über die 200m Freistil bei den US Trials 2016 sicherte sie sich nicht nur einen Spot in der amerikanischen Olympia-Staffel. Die Starschwimmerin schnappte sich damit auch den heiß begehrten Einzelstartplatz hinter Katie Ledecky.