(04.06.2017) Nachdem sie am Freitag bereits über die 1500m Freistil die mit Abstand schnellste Zeit des Jahres ins Wasser bringen konnte, legte US-Star Katie Ledecky beim Pro Swim Meeting in Santa Clara nun noch einmal nach.

(02.06.2017) Zum Auftakt des Pro Swim Meetings in Santa Clara (USA) hat Katie Ledecky unter Beweis gestellt, dass auch in diesem Jahr mit der Olympiasiegerin zu rechnen sein wird. Über die 1500m Freistil lieferte sie in 15:35,65 Minuten eine echte Hammerzeit ab.

(08.05.2017) Alexandra Wenk wird Siebte über die 200m Lagen (2:17,04), Christian Diener gewinnt zum Abschluss das B-Finale über die 100m Rücken (54,79) und über die 1500m Freistil belegen Henning Mühlleitner (15:33,47) und Poul Zellmann (15:34,56) die Plätze fünf und sieben. Doch die Wettkampfergebnisse rückten beim Pro Swim Meeting in Atlanta (USA) am Sonntag in den Hintergrund.

(07.05.2017) Das Highlight des dritten Finaltags beim Pro Swim Meeting in Atlanta (USA) konnte der Olympia-Zweite Chase Kalisz setzen. Über die 400m Lagen stellte er in 4:09,43 Minuten eine neue Weltjahresbestzeit auf und blieb als erster Athlet seit Jahresbeginn unter der Marke von 4:10-Minuten.

(06.05.2017) Am zweiten Tag des hochkarätig besetzten Pro Swim Meetings in Atlanta (USA) konnten sich die deutschen Schwimmer mehrere Finalplatzierungen erkämpfen.

(02.05.2017) Zum vierten Mal hintereinander werden die US-Schwimmer in Omaha um die Olympiatickets schwimmen. Auch die Qualifikation für die Spiele 2020 in Tokio wird in der Stadt in Nebraska stattfinden.