Medisports Network

(02.04.2015) Australiens Schwimmstars kämpfen ab morgen um die nationalen Meistertitel und die Qualifikation für die Schwimm-Weltmeisterschaften in Kasan. Mit dabei sind nicht nur die aktuellen Spitzenschwimmer. Auch ein ehemaliger Superstar greift in diesem Jahr wieder an.

weiterlesen

(02.03.2015) Die australischen Schwimmer bekommt auf dem Weg zu den Olympischen Spiele 2016 finanzkräftige Unterstützung. Der nationale Schwimmverband konnte das Bergbauunternehmen Hancock Prospecting als neuen Sponsor gewinnen.

weiterlesen

(28.02.2015) Die Japanerin Kanako Watanabe hat am zweiten Tag der Meisterschaften des australischen Bundestaats New South Wales eine neue Weltjahresbestzeit über die 200m Brust aufgestellt. In 2:23,03 Minuten setzte sich die 18-Jährige an die Spitze der Weltrangliste.

weiterlesen

(22.02.2015) Nach der Absage Mexikos als Gastgeber der Schwimm-WM 2017 sucht der Weltverband FINA händeringend nach einem neuen Ausrichter. Auch in Australien, bekanntlich eine der besten Schwimm-Nationen der Welt, macht man sich Gedanken, ob man einspringen könnte.

weiterlesen

(02.02.2015) Mit starken Leistungen hat sich Australiens Spitzensprinterin Cate Campbell nach überstandener Schulter-OP und Rehaphase am Wochenende zurückgemeldet. Beim Vierländerkampf in Perth konnte sie über die 50m Freistil (24,03) und 100m Freistil (53,13) Spitzenzeiten abliefern.

weiterlesen

(30.01.2015) Zum Auftakt des Vier-Länderkampfes in Australien konnten vor allem die Hausherren für Glanzleistungen sorgen. Gegen die Teams aus Japan, China und den USA holten die Athleten aus Down Under am ersten Tag der "BHP Billiton Aquatic Super Series" in Perth sieben von 15 Siegen.

weiterlesen