ARENA RUCKSACK Sonderedition in der neuen Swimfreak-Box! Jetzt 30% sparen! ➡️ www.swimfreaks.de

 

(06.02.2023 | Bild: Annette Schultetus) Zwei intensive Tage in der 1. Schwimm-Bundesliga liegen hinter uns und obwohl es bei den Mannschaftsmeisterschaften natürlich auf Teamleistungen ankommt, ist es stets auch interessant zu schauen, welche Schwimmer denn die besten Punktehamster waren. Wir haben euch daher hier die jeweils zehn punktbesten Einzelleistungen bei Damen und Herren in der 1. DMS-Bundesliga 2022/2023 zusammengestellt.

(05.02.2023) Glasklare Sache: Die Herren der SG Frankfurt haben unangefochten die 1. Schwimm-Bundesliga für sich entschieden. Bei den Deutschen Mannschaftsmeisterschaften in Essen ließen sie der Konkurrenz keine Chance und sicherten sich am Ende mit überlegenen 26.606 Punkten und 2380 Zählern Vorsprung auf den SC Wiesbaden den Titel.

(05.02.2023 | Bild: Annette Schultetus) Die Damen der SG Neukölln sind die neuen Champions der 1. Schwimm-Bundesliga. In der höchsten Klasse des Deutschen Mannschaftswettbewerbs Schwimmen (DMS) setzten sich die Berlinerinnen am Samstag und Sonntag nach zwei packenden Wettkampfabschnitten gegen die Konkurrenz durch.

(05.02.2023 | Bild: Christian Gold) Punktstärkste Mannschaft sowohl bei den Damen als auch bei den Herren, die punktbesten Einzelleistungen in der kompletten 2. DMS-Bundesliga. All dies spricht für einen erfolgreichen Wettkampf des SC Magdeburg am Wochenende in der DMS-Staffel Nord in Hannover, welcher eigentlich mit einem Aufstieg in die 1. Bundesliga belohnt werden würde. Trotzdem werden wir in der nächsten Saison andere Vereine im Oberhaus des Schwimmsports sehen. Der SC Magdeburg will trotz des staffelübergreifenden Sieges in der 2. Bundesliga nicht aufsteigen. 

(05.02.2023 | Bild klein: SGR Karlsruhe) Drei Wettkämpfe - eine Liga: In der zweiten Bundesliga des Deutschen Mannschaftswettbewerbs Schwimmen (DMS) gaben diesmal vor allem die Teams aus dem Norden den Ton an. Bei den Damen stellte die in Hannover ausgetragene Nord-Staffel neben den beiden bestplatzierten Mannschaften auch die viertbeste Mannschaft im gesamten Ranking.

(04.02.2023 | Bild: Annette Schultetus) Halbzeit in der 1. Schwimm-Bundesliga und nach dem ersten von zwei Wettkampfabschnitten liegen die Damen der SG Neukölln und die Herren der SG Frankfurt auf Meisterkurs an der Spitze der Gesamtwertung. Den Frankfurtern scheint beim Wettkampf in Essen der Titel bei den Männern kaum noch zu nehmen zu sein.