Medisports Network

(26.08.2020) Große Schwimm-Wettkämpfe mit dutzenden Vereinen und hunderten Teilnehmern sind derzeit aufgrund der nach wie vor vielerorts greifenden Einschränkungen zur Eindämmung der Corona-Pandemie schwer umsetzbar. Um den Schwimmern der Republik trotzdem Vergleichsmöglichkeiten zu bieten, erlaubt der Deutsche Schwimm-Verband nun, dass offizielle Wettkampfergebnisse auch bei "virtuellen" Meetings erbracht werden können.

weiterlesen

(24.08.2020) Wenn Schwimmen zum Mannschaftssport wird, dann kommt Stimmung in die Schwimmhalle. Besonders eindrucksvoll kann man das stets zu Beginn des Jahres erleben, wenn beim Bundesfinale der Deutschen Mannschaftsmeisterschaften der Jugend die besten Nachwuchsteams der Republik ermittelt werden. In der Saison 2020/21 jedoch werden wir auf die Jubel- und Anfeuerrungsschreie verzichten müssen: Der Deutsche Schwimmverband hat die DMSJ 2020/2021 abgesagt.

weiterlesen

(19.07.2020) Nachdem die Junioren-Europameisterin Anastasiya Shkurdai schon den ersten Tagen der Belarus Open im weißrussischen Brest ihren Stempel aufgedrückt hatte, setzte sie die Titeljagd auch am Freitag und Samstag fort. Besonders stark präsentierte sich das Multitalent über die 100m Rücken.

weiterlesen

(29.07.2020) Auch in Italien nimmt das Wettkampfgeschehen wieder Schwung auf. Bei den Regionalmeisterschaften in Puglia konnte am Wochenende die junge Nationalschwimmerin Benedetta Pilato glänzen.

weiterlesen

(17.07.2020) Der Deutsche Schwimm-Verband hat nicht nur den neuen Termin für die Schwimm-DM 2020 veröffentlicht. (Mehr dazu: Schwimm-DM 2020 findet Ende Oktober in Berlin statt) Auch erste Informationen zur Neuauflage der Deutschen Jahrgangsmeisterschaften wurden bekanntgegeben.

weiterlesen