(02.05.2024) Bei den zurückliegenden Chinesischen Meisterschaften sorgte neben altbekannten Gesichtern auch die erst 11-jährige Yu Zidi für Aufsehen. Denn das junge Ausnahmetalent erstaunte nicht nur mit einigen Hammerzeiten, sondern kürte sich über die 400m Lagen sogleich zur chinesischen Vizemeisterin. 

NEWS zur JEM 2024 powered by Speedo

(30.04.2024) Bei den am vergangenen Wochenende ausgetragenen Deutschen Meisterschaften wurden nicht nur die letzten Olympia-Tickets vergeben, sondern auch erneut zahlreiche Normzeiten für die Junioren-Europameisterschaften geknackt. 

NEWS zur JEM 2024 powered by Speedo

(24.04.2024) Parallel zur Jagd auf die Olympia-Tickets, lohnt sich in dieser Woche auch ein Blick auf die deutschen Nachwuchstalente. Denn auch für deren Saisonhöhepunkt, der im Rahmen der Junioren-Europameisterschaften Anfang Juli in Vilnius (Litauen) stattfinden wird, stellen die anstehenden Deutschen Meisterschaften eine entscheidende Qualifikationsmöglichkeit dar. 

(28.03.2024) In den zurückliegenden Jahren hat sich der International Swim Cup in Berlin zu einem der beliebtesten Wettkämpfe Deutschlands entwickelt. Seit 2022 veranstalten die Gastgeber von der SG Schöneberg zudem eine eigene Kids-Edition des ISC. Dafür steht nun der neue Termin fest: Am 07. Juli wird es in Berlins zweitgrößter Schwimmarena, der Sport-und Lehrschwimmhalle Schöneberg (SSH), soweit sein.

(15.03.2024) Für Deutschlands Schwimmtalente findet der Saisonhöhepunkt in Form der Junioren-Europameisterschaften in diesem Jahr vom 2. bis 7. Juli in in Vilnius (Litauen) statt. Startberechtigt sind die Jahrgänge 2006 bis 2009 bei den Damen sowie die Jahrgänge 2006 bis 2008 der Herren. Die geforderten JEM-Normen des Deutschen Schwimm-Verbandes sind seit dieser Woche offiziell. 

(06.03.2024) Dass die USA Jahr für Jahr starken Schwimmnachwuchs hervorbringen, ist weltweit bekannt. Wenn dieser dann auch noch schneller als der große Michael Phelps oder die australische Schwimmlegende Ian Thorpe ist, gilt es aufzuhorchen. Dieses Kunststück gelang am vergangenen Wochenende dem für die Pleasanton Seahawks schwimmenden Luka Mijatovic.