Die SWIMFRIENDS sind da! Tierische Schwimmfreunde für eure Schwimmer-Klamotten --> www.swimfreaks.de 

 

(28.04.2016) Der italienische Schwimmverband hat 42 Athleten für die Europameisterschaften 2016 in London nominiert. Mit dabei sind auch die Spitzenschwimmer des Landes, die die Schwimm-EM als Formtest für die Olympischen Spiele in Rio nutzen.

(28.04.2016) In einer Woche beginnt für die DSV-Schwimmer der Ernst des Olympia-Jahres. Bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin müssen sie den ersten Schritt zur Qualifikation für Rio machen. Viele Blicke richten sich dabei auf das Potsdamer Top-Talent Johannes Hintze, der sich mit gerade einmal 16 Jahren für seine ersten Olympischen Spiele qualifizieren könnte.

Wie wäre es, euren Trainer von Weltmeister Marco Koch grüßen zu lassen? Oder der schwimmbegeisterten Oma zum Geburtstag ein Ständchen von Michael Phelps zu bescheren? Mit etwas Glück wird das zu Olympia möglich sein: Die Unterstützer unserer "Schwimm-WG in Rio" können dafür sorgen, dass die Spitzenschwimmer, die uns in unserer Olympia-Wohnung besuchen, ihre ganz persönlichen Sprüche aufsagen!

(27.04.2016) Titelverteidiger Daniel Gyurta aus Ungarn gilt als einer der schärfsten Konkurrenten von Marco Koch im Kampf um Olympia-Gold über die 200m Brust. Beim letzten direkten Aufeinandertreffen bei der WM 2015 in Kasan hatte Koch die Nase vorn. Vor den Spielen in Rio wird es wohl aber kein weiteres Duell der beiden mehr geben.

(27.04.2016) Die Finals der Deutschen Meisterschaften der Schwimmer können an zwei Tagen auch live im Fernsehen verfolgt werden. Die ARD überträgt die Schwimm-DM 2016 zu folgenden Sendezeiten:

Vier Jahre Warten haben bald ein Ende: In 100 Tagen beginnen in Rio die Olympischen Spiele 2016 - Das Highlight für Schwimmer, Coaches und Fans! Bis zu 900 Schwimmer aus allen Teilen der Welt werden um Medaillen, Bestzeiten und Platzierungen kämpfen. Auch das Team von swimsportnews reist für euch nach Brasilien.