ARENA RUCKSACK Sonderedition in der neuen Swimfreak-Box! Jetzt 30% sparen! ➡️ www.swimfreaks.de

(12.11.2020) Kurzes Durchschnaufen in der International Swimming League, bevor es am Samstag mit den Halbfinals weitergeht. Wir nutzen die Pause, um noch einmal auf die Vorrunde zurückzublicken und haben für euch die zehn besten Punktesammler der bisherigen ISL-Saison zusammengestellt.

Wertvollster Schwimmer der Vorrunde war mit 277 Punkten in vier Matches der US-Star Caeleb Dressel. Allzu überraschend ist das nicht, da er bei drei seiner vier Vorrundenwettkämpfe auch zum MVP, also besten Punktesammler des Wettkampfes wurde.

Interessanter ist eher, dass schon auf dem zweiten Platz die für das Team LA Current startende Französin Beryl Gastaldello folgt. Die 25-Jährige fiel bisher auf der internationalen Bühne vor allem als Staffelschwimmerin auf, kann aber in der ISL im Konzert der großen Schwimmstars ganz vorn mitmischen. In der Vorrunde lief sie keiner geringerin als Sarah Sjöström den Rang als wertvollste Sprinterin der Liga ab. 

Sjöström, die nur drei der vier Vorrundenevents bestreiten konnte, rangiert im Ranking der besten Punktesammler aktuell lediglich an achter Stelle. Im zurückliegenden Jahr hatte sie sich noch den Titel als Saison-MVP sichern können. Wertvollster deutscher Schwimmer war in diesem Jahr bisher Marco Koch (113,5), dicht gefolgt von Christian Diener (105,25).

Die Frage, welcher Einzelschwimmer am Ende die meisten Punkte einfahren konnte, ist auch von finanziellem Interesse: So winkt für den Gesamt-MVP ein Preisgeld in Höhe von 100.000 US-Dollar. Prämien gibt es bis zum Platz zehn, für den 10.000 US-Dollar gezahlt werden. Das komplette Prämiensystem haben wir hier erklärt: 6 Millionen US-Dollar Preisgeld: ISL-Prämien mehr als verdoppelt

Die besten Punktesammler der ISL-Vorrunde:

  1. Caeleb Dressel - Cali Condors - 277
  2. Beryl Gastaldello - LA Current - 246,5
  3. Ryan Murphy - LA Current - 233
  4. Lilly King - Cali Condors - 228
  5. Olivia Smoliga - Cali Condors - 194,5
  6. Emre Sakci - Iron - 193,5
  7. Sarah Sjöström - Energy Standard - 190
  8. Szebasztian Szabo - Aqua Centurions - 180
  9. Ranomi Kromowidjojo - Iron - 178
  10. Tom Shields - LA Current - 177
    ...
    Marco Koch - 113,5

.

Links zum Thema:

Bild: ISL / Mike Lewis

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.