Medisports Network

(30.03.2016) Die erste Entscheidung im Kampf um die Olympiamedaillen könnte bereits gefallen sein: Yannick Agnel, Olympiasieger über die 200m Freistil, verpasste heute über jene Strecke die Olympia-Norm. Bei den französischen Meisterschaften in Montepellier belegte er nur den dritten Platz.

weiterlesen

(30.03.2016) Zum Auftakt des zweiten Tages bei den französischen Meisterschaften in Montpellier konnte Jeremy Stravius mit einer starken Leistung glänzen.


Über die 200m Freistil schwamm er in 1:46,81 Minuten mit der schnellsten Zeit ins Finale.

weiterlesen

(29.03.2016) Die französischen Olympia-Normen haben es in sich, dies wurde heute direkt zum Auftakt der nationalen Meisterschaften in Montpellier deutlich. In den Finals des Tages konnte kein Schwimmer die geforderten Qualifikationszeiten für die Spiele in Rio unterbieten.

weiterlesen

(28.03.2016) Die heiße Phase des Olympia-Jahres beginnt. In zahlreichen Ländern wird in den kommenden Wochen um die Tickets für Rio geschwommen. Wir haben für euch hier eine Übersicht zu den Normzeiten, die in Frankreich, Australien, Großbritannien und Schweden geknackt werden müssen:

weiterlesen

(11.03.2016) Im zweiten Teil unserer Vergleichsserie zu den deutschen Schwimm-Rekorden schauen wir, wie sich die DSV-Bestmarken gegenüber den französischen Landesrekorden schlagen. Das Ergebnis: Beide Nationen sind auf Augenhöhe.

weiterlesen

(05.03.2016) Souverän lieferten Marco Koch und Christian vom Lehn am zweiten Tag des Golden Tour Meetings in Marseille im Vorlauf die zwei stärksten Leistungen über 200m Brust ab. Mit Zeiten von 2:12,95 bzw. 2:14,05 Minuten gehen beide als Favoriten in den Finalabschnitt.

weiterlesen