(30.06.2023) Das Meldeergebnis für die Deutschen Meisterschaften 2023 ist ab sofort online verfügbar. Insgesamt 531 Aktive von 147 Teams werden ab kommendem Donnerstag bei der Schwimm-DM 2023 am Start sein. Das sind etwa zehn Prozent mehr als im zurückliegenden Jahr.

Unter ihnen sind auch fast alle Mitglieder des deutschen WM-Teams, die im Juli zu den Weltmeisterschaften nach Fukuoka reisen. Aus der 19-köpfigen WM-Mannschaft der Beckenschwimmer sind mit Lukas Märtens, Isabel Gose, Ole Braunschweig, Anna Elendt, Angelina Köhler, Lisa-Marie Finger, Leonie Kullmann, Nele Schulze, Nina Holt, Luca Nik Armbruster, Eric Friese, Lucas Matzerath, Rafael Miroslaw, Timo Sorgius und Peter Varjasi insgesamt 15 Aktive für die Schwimm-DM gemeldet.

Wie schon im zurückliegenden Jahr sind zudem auch diesmal Aktive aus dem paralympischen Schwimmsport bei den vom 6. bis 9. Juli stattfindenden DSV-Meisterschaften dabei. Dadurch werden wir in Berlin auch die Paralympics-Medaillengewinner Taliso Engel und Verena Schott sowie zahlreiche weitere deutsche Para-Asse sehen.

Links zum Thema:

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.