Die SWIMFRIENDS sind da! Tierische Schwimmfreunde für eure Schwimmer-Klamotten --> www.swimfreaks.de 

 

(21.02.2023) Ein weiteres Highlight für den Schwimm-Sommer 2023 steht fest: Vom 4. bis 9. September werden die schnellsten Schwimmtalente des Globus bei den Junioren-Weltmeisterschaften in Israel an den Start gehen. Dies gab der Weltverband "World Aquatics" (ehem. FINA) am Dienstag bekannt.

(20.02.2023) In den zurückliegenden Jahren hat sich der International Swim Cup in Berlin zu einem der beliebtesten Wettkämpfe direkt zum Saisonauftakt im Herbst entwickelt. Seit dem vergangenen Jahr veranstalten die Gastgeber von der SG Schöneberg zudem eine eigene Kids-Edition des ISC. Dafür steht nun der neue Termin fest: Am 11. Juni wird es in Berlins zweitgrößter Schwimmarena, der Sport-und Lehrschwimmhalle Schöneberg (SSH), soweit sein.

Obwohl das Schwimmen ein Individualsport ist, spielen das Team und die Trainingsgruppe in unserem Sport eine besondere Rolle. Manchmal verbringen wir sogar mehr Zeit mit der Trainingsgruppe als daheim. Doch diese tiefe Verbindung kann auch Schattenseiten haben. Das Thema Mobbing ist in unserer gesamten Gesellschaft zu finden, doch wie stark ist das Problem im Schwimmleistungssport? Genau dieser Frage widmet sich nun eine Umfrage, an der ihr HIER teilnehmen könnt.

(17.02.2023) Mit ihren vierten Plätzen bei den Europameisterschaften und der Kurzbahn-WM im vergangenen Jahr klopfte die mehrfache Deutsche Meisterin Angelina Köhler zuletzt lautstark an der Tür zur Weltspitze. In ihrer neuen Trainingseinheit Berlin will sie nun den nächsten Schritt nach vorn machen, auf ihrem Weg, bei dem sie sich stets von ihrer Intuition leiten lässt, wie die 22-Jährige im großen Interview in der kommenden Frühjahresausgabe des swimsportMagazine erzählt.

(14.02.2023) Nach dem Abitur nicht einfach die Schwimmbrille an den Nagel hängen, sondern ihrem Lieblingssport treu bleiben! Dieses Ziel verfolgt die junge Frankfurterin Nika Steigerwald und hat deswegen beschlossen in Zusammenarbeit mit der Vermittlungsagentur Scholarbook an ein amerikanisches College zu wechseln, um dort ihre berufliche sowie schwimmerische Karriere fortzusetzen. Im ersten Teil unserer Artikelserie haben wir euch Nika bereits vorgestellt, nun begleiten wir sie nun auch beim nächsten wichtigen Meilenstein auf dem Weg ans US-College.

(12.02.2023) Der europäische Schwimmverband LEN plant anscheinend, die im Sommer erstmals stattfindenden U23-Europameisterschaften als Testfeld für neue Wettkampfformate zu nutzen. So werden bei der U23-EM auch Events im KO-Format erstmals bei einer internationalen Schwimmmeisterschaft zum Programm gehören.