Medisports Network

(15.12.2018) Nach der Bestmarke im Vorlauf legten die DSV-Damen der 4x200m Freistilstaffel im Finale bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften noch einmal eine ordentliche Schippe drauf. In 7:46,36 Minuten verbesserten sie den Deutschen Rekord um fast genau eine weitere Sekunde.

weiterlesen

(15.12.2018) Nachdem Fabian Schwingenschlögl der DSV-Lagenstaffel zum Deutschen Rekord verholfen hatte (mehr: WM: Lagenherren kratzen mit Deutschem Rekord an den Medaillen), legte der Neckarsulmer bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Hangzhou (China) im Einzel über die 50m Brust noch eine Schippe drauf.

weiterlesen

(15.12.2018) Nachdem die deutschen Damen bereits über die 4x100m Freistil bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in China für einen neuen Deutschen Rekord gesorgt hatten, legten sie nun in der langen Kraulstaffel nach. Mit neuer nationaler Bestmarke qualifizierte sich das 4x200m-Team auf Platz sieben für das WM-Finale.

weiterlesen

(15.12.2018) Fulminanter Auftakt in den vorletzten Finalabschnitt der Kurzbahn-Weltmeisterschaften in China: Direkt im ersten Rennen des Abends konnten die deutschen Herren der 4x50m Lagenstaffel mit einem neuen Deutschen Rekord glänzen.

weiterlesen

(14.12.2018) Der in den USA trainierende Essener Marius Kusch hat bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Hangzhou mit der drittschnellsten Zeit des Feldes den Einzug ins Finale über die 50m Schmetterling geschafft. In 22,44 Sekunden musste er nur dem Weltrekordhalter Nicholas Santos (21,96) und Südafrikas Superstar Chad le Clos (22,34) den Vortritt überlassen.

weiterlesen