Medisports Network

(07.08.2019) Die US-Meisterschaften der Erwachsenen sind abgehakt, jetzt ist der Nachwuchs an der Reihe: Bei den US Junior Nationals in Palo Alto ist auch die Deutsche Jade Foelske am Start. Am Dienstag konnte sie über ihre Paradestrecke 200m Schmetterling eine schnelle Zeit ins Becken bringen.

In 2:12,41 Minuten gewann Foelske das B-Finale bei den US-Titelkämpfen. Mit dieser persönlichen Bestleistung hätte die 17-Jährige bei den Deutschen Meisterschaften in der zurückliegenden Woche den dritten Platz hinter Franziska Hentke (2:08,47) und Kathrin Demler (2:11,48) belegt und ist auch insgesamt nun die drittschnellste Deutsche in diesem Jahr.

Das A-Finale über diese Strecke gewann die erst 16-jährige Justina Kozan in starken 2:09,68 Minuten. 

Links zum Thema: