Medisports Network

(08.03.2019) Das Wochenende steht bevor und während viele sich auf entspannte Stunden freuen, bedeutet das für Schwimmer: Ab zum Wettkampf! Insgesamt 35  Meetings stehen bundesweit in den kommenden Tagen auf dem Programm. Besonders voll wird es dabei in Wetzlar.

Mit 775 gemeldeten Athleten und insgesamt mehr als 4100 Starts sorgen die Schwimmer beim 13. Frühjahrsschwimmfest des TV Wetzlar in diesem Jahr für einen neuen Teilnehmerrekord. Geschwommen wird das komplette Wettkampfprogramm von 50 bis 1500m. Über die 50- und 100m-Strecken fallen die Entscheidungen im Vorlauf-Final-Format.

Auch ein paar bekannte Namen sind mit von der Partie. Auf den Rückenstrecken ist die mehrfache Europameisterin Jenny Mensing gemeldet. Auch der Deutsche Vizemeister Christian Keber, der Lokalmatador Niklas Frach, der mehrfache Jahrgangsmeister Felix Ziemann sowie der Kurzbahn-DM-Zweite Stefano Razeto sind mit von der Partie.

Für das Team des TV Wetzlar hat der Wettkampf in diesem Jahr einen ganz besonderen Stellenwert: Die Schwimm-Abteilung feiert 2019 ihr 100-jähriges Bestehen.

Links zum Thema: