Medisports Network

20% sparen mit der neuen Swimfreak-Box! Stylische Schwimmbrille, Schwimmsachen und mehr in einem Paket! Gibt's NUR BIS SONNTAG hier: Swimfreak Box Nr. 15

 

(03.02.2014) Die Deutschen Meisterschaften und Europameisterschaften im Schwimmen in Berlin, die Junioren-EM in Dordrecht (Niederlande) und die Kurzbahn-WM in Doha sind nur einige Highlights, die die Fans des Schwimmsports dieses Jahr mit Freude erwarten dürfen. Die DVAG-Sportpartner Paul Biedermann und Marco Koch haben gegenüber der Deutschen Vermögensberatung bereits einen exklusiven Ausblick auf ihr Wettkampfjahr 2014 gegeben:


Für Marco geht es zunächst zum Euro Meet nach Luxemburg, das Anfang Februar für viele internationale Top-Schwimmer, u.a. Laurent Carnol, Raphaël Stacchiotti, Julien Henx, Julie Meynen und Sarah Rolko,der Saisonstart sein wird. Danach geht es für den Vize-Weltmeister für ein zweiwöchiges Trainingslager nach Graz, wo er sich zusammen mit dem Südafrikaner Cameron van der Burgh und dem ungarischen Olympiasieger Daniel Gyurta auf die anstehenden Meisterschaften vorbereiten wird.

Nach seinem tollen Comeback während den deutschen Kurzbahnmeisterschaften Endes des vergangenen Jahres wird in dieser Saison auch Paul Biedermann wieder auf der nationalen und internationalen Schwimm-Bühne anzutreffen sein. Sein Weg zu den heimischen Europameisterschaften in Berlin im August, führt den Weltmeister von 2009 Ende März zunächst zum DVAG Cup ins hessische Dillenburg und anschließend zu den Deutschen Meisterschaften Anfang Mai ebenfalls nach Berlin. Der DVAG-Sportpartner ist optimistisch, dieses Jahr wieder voll angreifen zu können und zeigt sich zu Beginn des Jahres hoch motiviert.

DVAG-Juniorteam bei nationalen und internationalen Wettkämpfen vertreten

Neben den DVAG-Sportpartnern Marco Koch und Paul Biedermann werden sich auch neun Mitglieder des DVAG-Juniorteams auf den Weg nach Dillenburg zum DVAG Cup machen. Seit Dezember umfasst das Förderprogramm der Deutschen Vermögensberatung insgesamt 14 Nachwuchsschwimmer und –schwimmerinnen, die sich auch in diesem Jahr wieder bei nationalen und internationalen Wettkämpfen beweisen werden. Auf dem Programm stehen nicht nur die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften, die Europameisterschaften der Junioren und die olympischen Jugend-Sommerspiele in Najing (China), sondern auch zahlreiche regionale Meisterschaften und Wettkämpfe, bei denen die Jugendlichen vertreten sein werden und um Medaillen kämpfen. Ende März startet außerdem die Bewerbungsphase für den vierten Jahrgang des DVAG-Juniorteams.

Wenn Sie mehr über das Engagement der Deutschen Vermögensberatung im deutschen Schwimmsport erfahren möchten klicken Sie hier:

Trailer: Die DVAG im deutschen Schwimmsport