Medisports Network

(02.12.2014) Im Vorfeld der Kurzbahn-Weltmeisterschaften in Doha hat der Schwimm-Weltverband FINA seine Sportler des Jahres ausgezeichnet. Bei den männlichen Schwimmern ging der Titel an den Südafrikaner Chad le Clos.

Bei den Damen wurde Katinka Hosszu als Schwimmerin des Jahres geehrt. Beide Athleten hatten in diesem Jahr die FINA-Weltcupserie für sich entschieden.

Die Brasilianer Ana Marcela Cunha und Allan do Carmo wurden als beste Freiwasserschwimmer des Jahres ausgezeichnet. Sie holten 2014 den Gesamtsieg des FINA 10km-Weltcups.