Medisports Network

(13.02.2014) Der französische Spitzenschwimmer Fred Bousquet will den Schritt in die Politik wagen. Auf seiner facebook-Fanseite gab der 32-Jährige bekannt, dass er in seiner Heimatstadt Marseille bei bevorstehenden Kommunalwahlen antreten will.

Dabei wolle Bousquet an der Entwicklung und Ausgestaltung des Sportslebens in Marseille arbeiten. Seine aktive Laufbahn will er auch neben einem möglichen politischen Amt weiterverfolgen.

Bousquet zählt seit knapp einem Jahrzehnt zu den schnellsten Sprintern der Welt. Zuletzt konnte er bei den Schwimm-Weltmeisterschaften in Barcelona im vergangenen Jahr mit der Bronzemedaille über die 50m Schmetterling glänzen. Zudem ist er amtierender Europameister über die 50m Freistil.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...