Medisports Network

40€ sparen auf Laufsachen für Schwimmer! Jetzt in der neuen Swimfreak Box 18 --> www.swimfreaks.de 

 

(26.05.2022) Anna Elendt ist in Top-Form! Nachdem sie im Frühjahr bereits über die 100m Brust und 200m Brust mehrfach die Deutschen Rekorde steigern konnte, gelang ihr dies heute bei der Mare Nostrum Tour in Barcelona auch über die 50m.

In 30,10 Sekunden unterbot die in den USA trainierende Frankfurterin den zuvor schon von ihr selbst gehaltenen Deutschen Rekord um satte 5,7 Zehntel, also mehr als eine halbe Sekunde. Ein bemerkenswerter Sprung auf der Sprintstrecke, mit dem sie sich auch den Sieg bei dem hochkarätig besetzten Meeting sicherte. Am Mittwoch hatte Elendt in Barcelona bereits die 100m Brust gewonnen. In der Weltrangliste über die 50m Brust steht sie damit nun an fünfter Stelle.

Bei den Herren schwamm Lucas Matzerath in Barcelona heute im A-Finale über die 100m Brust in 1:00,71 Minuten auf Rang sechs. Den gleichen Platz belegte Henning Mühlleitner in 3:51,20 Minuten über die 400m Freistil.

Ein Achtungszeichen setzte am Donnerstag Kristof Milak. Der ungarische Olympiasieger lieferte über die 200m Schmetterling in 1:53,89 Minuten die schnellste jemals bei der Mare Nostrum Tour geschwommene Zeit ab und kam bis auf eine Hundertstel an seine Weltjahresbestzeit heran.

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.

.... HTML ...