Medisports Network

(01.12.2019) Der Deutsche Schwimm-Verband tritt mit einem großen Team bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Glasgow an - dementsprechend viele Einsätze stehen für die Schwimmer aus der Bundesrepublik auf dem Programm. Für insgesamt 88 Einzelstarts sowie sechs Staffeln sind sie bei den am Mittwoch beginnenden Titelkämpfen gemeldet.

Besonder viel zu tun bekommt Youngster Lukas Märtens. Der 17-jährige Magdeburger ist über fünf Strecken in den Meldelisten zu finden. Über die 100 bis 1500m Freistil sowie die 200m Rücken kann er seine Vielseitigkeit unter Beweis stellen.

Bei den Damen ist Lisa Höpink mit Einsätzen über die 50 und 100m Freistil sowie die 50m Brust und 100m Schmetterling die fleißigste Einzelstarterin. 

Die kompletten Einsätze des deutschen Teams und der anderen Nationen bei der Kurzbahn-EM 2019 sind hier zu finden: