Medisports Network

(13.03.2011) Zum Abschluss des Amsterdam Swim Cups konnten die niederländischen Freistil-Queens heute noch einmal für Topzeiten sorgen. Über die 100m Freistil setzten sich Femke Heemskerk in 53,70 Sekunden und Ranomi Kromowidjojo in 54,00 Sekunden an die Spitze der aktuellen Weltrangliste. Staffel-Olympiasiegerin Heemskerk blieb dabei als erste Athletin 2011 unter der Marke von 54 Sekunden.


Über die 50m Schmetterling konnte zudem die Schwedin Sarah Sjöström in 25,67 Sekunden eine neue Weltjahresbestzeit aufstellen. Sie verdrängte damit ihre Teamkollegin Therese Alshammar von der Spitze der Weltrangliste.