Teamausstattung leicht gemacht - Die Shop-Spezialisten für euren Schwimmverein --> www.teamfreaks.de 

 

(15.06.2023) Nächster Glanzauftritt des Newcomer Sam Short bei den australischen WM-Trials: Über die 800m Freistil schlug der 19-Jährige am Donnerstag in starken 7:40,39 Minuten an.

Damit setzte er sich in der Weltjahresbestenliste vor den bisherigen Spitzenreiter Lukas Märtens. Der Magdeburger hatte im April eine Zeit von 7:42,14 Minuten abgeliefert. Im Ranking der schnellsten Schwimmer aller Zeiten über die 800m Freistil klettert Short auf den zehnten Rang.

Eine neue Weltjahresbestzeit gab es bei den Wettkämpfen in Melbourne auch von der ebenfalls erst 19 Jahre jungen Mollie O’Callaghan. Über die 200m Freistil hielt die amtierende Vize-Weltmeisterin mit einer neuen persönlichen Bestleistung von 1:53,83 Minuten die Olympiasiegerin Ariarne Titmus (1:54,14) hinter sich. O'Callaghan ist damit nun die fünftschnellste Schwimmerin aller Zeiten über diese Strecke.

 

News über euren Lieblingssport - Unabhängig, schnell und objektiv! Unterstützt unsere Arbeit auf www.swimsportnews.de jetzt ganz unkompliziert und anonym via PayPal:

.