(03.04.2016) Mit einigen wenig ruhmreichen Höhepunkten haben heute die chinesischen Meisterschaften in Forshan begonnen. Über die 400m Lagen musste Olympiasiegerin Ye Shiwen die Verteidigung ihrer Goldmedaille von London schon frühzeitig zu den Akten legen.

(03.04.2016) Sun Yang macht sich im Olympiajahr weiterhin rar. Der 24-Jährige verzichtet auf seine Teilnahme an den heute beginnenden chinesischen Meisterschaften, die eigentlich auch als Qualifikation für Olympia dienen sollen. Trotzdem dürfte Sun Yang in Rio mit dabei sein.

(21.10.2015) Chinas Schwimmer erhalten auf dem Weg zu den Olympischen Spielen neuen finanziellen Wind unter den Flügeln. Das Technologieunternehmen NetEase investiert in den kommenden Jahren mehr als vier Millionen Euro in den Schwimmsport.

(10.09.2015) Vor allem der Nachwuchs sorgt bei den chinesischen Herbstmeisterschaften derzeit weiterhin für Wirbel. Den nächsten Junioren-Weltrekord stellte nun Brustschwimmer Wang Lizhuo auf.

(21.07.2015) Chinas Schwimmverband will es wissen! Mit 51 Schwimmern ist das Team für die Weltmeisterschaften in Kasan so groß wie das keiner anderen Nation. Die Hoffnungen ruhen wieder einmal auf Freistilspezialist Sun Yang.

(02.12.2014) Der Schwimm-Weltverband FINA hat Hangzhou in China zum Austragungsort der Kurzbahn-WM 2018 bestimmt. Diese Entscheidung fiel heute im Vorfeld der Titelkämpfe auf der 25m-Bahn in Doha.