(05.11.2021) Vier Halbfinaltickets gab es am Freitag in den Vorläufen der Kurzbahn-EM 2021 für die deutschen Athleten. Über die 100m Schmetterling war Angelina Köhler weit vorn dabei und kam in 57,91 Sekunden als Sechste weiter. Die Vorlaufbestzeit lieferte hier die Italienerin Elena di Liddo (56,91) ab.

(04.11.2021) Durch die Medaillen von Florian Wellbrock und Sven Schwarz hat das deutsche Team bei den Kurzbahn-Europameisterschaften 2021 nun dreimal Edelmetall auf dem Konto. Damit klettert die Mannschaft auch im Medaillenspiegel der Kurzbahn-EM 2021 nach oben.

Der Medaillenspiegel bei der Kurzbahn-EM 2021 nach Tag 3/6:

(04.11.2021) Nach seiner Finalpremiere über die 50m Rücken darf sich Ole Braunschweig bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Kasan erneut im Endlauf beweisen. Auch über die 100m Rücken gelang dem Berliner am Donnerstag der Sprung ins Finale.

(04.11.2021) Florian Wellbrock lässt seine internationale Titelsammlung weiter wachsen. Nach Gold bei Europa- und Weltmeisterschaften auf der Langbahn sowie bei den Olympischen Spielen krönte sich der Magdeburger heute auch zum Kurzbahn-Europameister. 

(04.11.2021) Nachdem er gestern im Endlauf über die 50m Rücken mit einer neuen Bestzeit glänzen konnte, ließ Ole Braunschweig bei den Kurzbahn-Europameisterschaften in Kasan heute auch im Vorlauf über die doppelte Distanz nichts anbrennen. In 51,12 Sekunden buchte er über die 100m Rücken als Elfter souverän sein Ticket fürs Halbfinale am Nachmittag.

(03.11.2021) Isabel Gose hat durch ihren dritten Platz über die 800m Freistil bei den Kurzbahn-Europameisterschaften 2021 für die erste Medaille des deutschen Teams gesorgt. Damit ist die Mannschaft nun auch im Medaillenspiegel der Kurzbahn-EM 2021 vertreten.

Der Medaillenspiegel bei der Kurzbahn-EM 2021 nach Tag 2/6: