Medisports Network

(07.03.2019) The show will go on: Nach der Premiere im zurückliegenden Herbst wird es auch in diesem Jahr eine Ausgabe der Opera Swim Classics in Wuppertal geben. Dafür steht nun der Termin fest.

Die Opera Swim Classics 2019 finden vom 25. bis 27. Oktober statt. Geschwommen wird erneut das komplette Programm der klassischen Strecken von 50m bis 1500m auf der Kurzbahn. Die 50, 100 und 200m-Events werden dabei im Vorlauf-Final-Format ausgetragen. Zudem gibt es auf den Sprintdistanzen Jahrgangsfinals für die Altersklassenschwimmer.

Auch die Ultrasprinter sind wieder herzlich eingeladen: Bei der 25m-Challenge der Opera Swim Classics gilt es die Kurzbahn in Ausscheidungsrennen über mehrere Runden zu absolvieren, bis sich zum Abschluss des Wettkampfes nur noch zwei Athleten gegenüberstehen. Im zurückliegenden Jahr konnte hier Damian Wierling in 9,94 Sekunden einen echten Kracher zünden.

Nach der gelungenen Erstausgabe mit knapp 600 Teilnehmern, darunter auch Nationalschwimmern wie Marco Koch, Reva Foos und Jessica Steiger, wollen die Veranstalter des SV Bayer Wuppertal in diesem Jahr noch eine Schippe drauflegen. Dem Wettkampf soll durch weitere Show-Elemente ein noch stärkerer Eventcharakter verliehen werden. Die Ausschreibung wird demnächst veröffentlicht.

Links zu den Opera Swim Classics 2019:

Veranstaltungswebsite
Opera Swim Classics auf Instagram 

swimsportnews und swimsportMagazine begleiten die Smit Sport Opera Swim Classics als offizieller Medienpartner. Wir werden euch über die neusten Entwicklungen rund um das neue Event auf dem Laufenden halten.